DmC - Devil May Cry Screenshot

DmC - Devil May Cry: Nachfolger wieder von Ninja Theory?

Teilen Tweet Kommentieren

Mit Devil May Cry konnte Capcom und Entwickler Ninja Theory einen ordentlichen Start hinlegen. In der allgemeinen Fachpresse sahnte der Prügel-Spaß mit Dante als Protagonist ordentlich an Awards und Prozente ab. Daher verständlich, dass die Entwickler bereits erste Gedanken an einem Nachfolger äußern.

Dominic Matthews, Communications Manager bei Ninja Theory äußert sich in der neusten Ausgabe des Xbox-360-Magazins zu einem zweiten Ableger der aufgemöbelten Serie. So heißt es:

"Es gibt sicherlich noch viel Spielraum, die DmC Welt, ihre Charaktere und die Kämpfe weiter zu erforschen", so der Communications Manager. "Das ist etwas, was ich liebend gerne machen würde!"

Dante ist durchaus beliebt: DmC Devil May Cry sahnt ordentlich in Reviews / Tests ab. Könnte der Nachfolger daher von Ninja Theory stammen?

Quelle: gamefront.de
Geschrieben von Dennis WerthDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

DmC - Devil May Cry: Releasetermin der Definitive Edition vorgezogen

Das Remake von DmC - Devil May Cry für PlayStation 4 erscheint früher als gedacht. Capcom hat den Release eine Woche vorverlegt, der genaue Releasetermin von Devil May Cry 4: Special Edition ...

DmC - Devil May Cry: Alle Infos zum Bloody Palace-DLC

Bereits in wenigen Tagen erscheint mit Bloody Palace der erste kostenlose Zusatzinhalt zu DmC Devil May Cry. Dabei werden besonders Actionfans auf ihre Kosten kommen.  

DmC - Devil May Cry: Dante ist zurück - Unser Test zu Devil May Cry

Mit Devil May Cry wollte Capcom alles Richtig machen und haut einen wahren Top-Titel raus. Wir haben uns das Abenteuer mit Dante 2.0 geschnappt und unter die Lupe genommen. Jetzt unseren ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps