PLAYNATION NEWS DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry - Enttäuschende Verkaufszahlen

Von Dustin Hasberg - News vom 05.02.2013, 13:58 Uhr
DmC - Devil May Cry Screenshot

Publisher Capcom dürfte mit den bisherigen Verkaufszahlen des Action-Adventures Devil May Cry alles andere als zufrieden sein. Ursprünglich wollte man bis Ende März 2013 2 Millionen PlayStation 3- und Xbox 360-Exemplare des Spiels an den Mann bringen. Nach der Veröffentlichung des Titels Mitte Januar verkaufte sich Devil May Cry etwa eine Million Mal, doch scheinbar brachen anschließend die Verkaufszahlen ein, weshalb Capcom die Auslieferungszahlen des Titels um 800.000 Exemplare nach unten korrigierte. Dabei sind die Verkaufszahlen der PC-Version nicht enthalten.

Auch im asiatischen Raum sah es in Sachen Verkaufszahlen alles andere als rosig aus. So schaffte es beispielsweise  die Xbox 360-Version von Devil May Cry in Japan nicht einmal in die Top 20. Dies ist ein wenig schade, da der Titel bei der Fachpresse überwiegend gute Wertungen erhalten hat. So liegt die Durchschnittswertung laut Metacritic bei etwa 86 von 100 Punkten.

Capcom musste die Auslieferungszahlen von Devil May Cry nach unten korrigieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry DmC - Devil May Cry - Alle Infos zum Bloody Palace-DLC DmC - Devil May Cry DmC - Devil May Cry - Dante ist zurück - Unser Test zu Devil May Cry DmC - Devil May Cry DmC - Devil May Cry - Enttäuschende Verkaufszahlen DmC - Devil May Cry DmC - Devil May Cry - Capcom mit enttäuschender Prognose DmC - Devil May Cry DmC - Devil May Cry - Offizielles Musikvideo zum Soundtrack DmC - Devil May Cry DmC - Devil May Cry - Launch-Trailer zum Dante-Abenteuer Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Alle Challenges der 4. Woche