The Division Screenshot

The Division: Film mit Jake Gyllenhaal bestätigt

03.08.2016 - 09:00

Wie jetzt von Ubisoft bestätigt wurde, wird der MMO-Shooter The Division eine Verfilmung bekommen. Die Hauptrollen werden wohl Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain übernehmen.

Teilen Tweet Kommentieren

Man könnte meinen, dass aktuell jedes größere Videospiel eine Verfilmung bekommt - besonders dann, wenn es aus dem Hause Ubisoft kommt. Nach dem Erfolg des MMO-Shooters The Divsion wird das infizierte New York auch auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Dies bestätigten die Ubisoft Motion Pictures, eine Sparte des französischen Konzerns, jetzt in einer Pressemitteilung. Die Schauspieler Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain sollen "eng mit dem Film verbunden sein" und somit ist davon auszugehen, dass sie die Protagonistenrollen übernehmen werden. Auffällig ist, dass Jake Gyllenhaal bereits die Hauptrolle in dem Film Prince of Persia übernahm, der sich um die bekannte Videospielereihe dreht. Zwischen ihm und Ubisoft scheint es also durchaus gut zu laufen.

Weitere Infos zu dem Film sind bisher noch nicht bekannt. Ein Regisseur und ein Drehbuchautor wurden aktuell ebenfalls noch nicht gefunden. Bis zur Veröffentlichung des Films dürfte es also noch einige Zeit dauern.

Weihnachten in New York

Das Setting des Films könnte aufgrund der Videospielvorlage, zugegebenermaßen sehr gut zu einem Actionfilm passen. Die Geschichte von The Division dreht sich nämlich um den Black Friday, der Tag an dem traditionell der Weihnachtseinkauf in den USA startet. Die Banknoten, die in den Umlauf kommen, sind jedoch mit einem Virus verseucht und rotten New York City innerhalb kürzester Zeit fast vollständig aus. Nur einzelne Gruppen überleben den Anschlag und wollen die Stadt kontrollieren. Eine Truppe von Agenten, die Division genannt, soll die Stadt zurückerobern und erneut für Frieden in der Metropole sorgen.

VIdeospielverfilmungen sind im Trend

Der nächste Ubisoft-Film, der es in die Kinos schafft, wird Assassin's Creed sein, der mit Michael Fassbender erstklassig besetzt ist. Neben The Division und Assassin's Creed sind aktuell noch Filme zu Splinter Cell, Ghost Recon, Watch Dogs und den Rabbids in der Mache.
Wir werden den französischen Publisher demnach in den nächsten Jahren öfter auf Filmplakaten zu sehen bekommen.

Quelle: Ubisoft Motion Pictures
Geschrieben von Andre HoltDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

The Division: Erweiterungen verschoben, um Bugs zu beheben

Das kommende Update für Tom Clancy’s The Division wird nicht wie erwartet die Erweiterung „Überleben“ in den MMO-Shooter bringen, sondern behebt eine Reihe von Bugs, die ...

The Division: Film mit Jake Gyllenhaal bestätigt

Wie jetzt von Ubisoft bestätigt wurde, wird der MMO-Shooter The Division eine Verfilmung bekommen. Die Hauptrollen werden wohl Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain übernehmen.

The Division: Ubisoft erhöht den PVP-Schaden aller Waffen

Nach dem neuesten Update zu Tom Clancy's The Division machen alle Waffen mehr Schaden. Die Änderung bezieht sich auf den PVP-Modus und somit auch auf die Darkzone. Ubisoft verstärkte die ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps