Von Dustin Martin | News vom 07.07.2017 - 11:47 Uhr - Kommentieren
Diablo 3 Screenshot

Diablo 3 hat derzeit ein Exploit, das zusammen mit der neuen DLC-Klasse Totenbeschwörer so hohen Schaden wie noch nie zuvor möglich macht. Blizzard wusste von dem Bug bereits in der Beta, behob ihn jedoch nicht.

Mit dem Totenbeschwörer-Update für Diablo 3 kam auch ein Exploit mit ins Spiel. So können unter anderem großes Nephalem-Portale mit einer Stufe von 130 oder höher gespawnt und bezwungen werden. Wir erwarten, dass Blizzard Entertainment die Schwachstelle bis zum Start der Season 11 schließen wird.

Totenbeschwörer-Exploit in Diablo 3

Der Exploit ist grundsätzlich ein Zusammenspiel von dem Totenbeschwörer-Fluch „Gebrechlichkeit“ („Ein frühes Grab“) und dem Dämonenjäger-Skill „Todgeweiht“ (Rune „Gevatter Tod“). Diese Kombo sorgt für einen dermaßen hohen Schaden, dass selbst in einem Portal von Stufe 140 die Gegner mit nur einem Schlag ausgeschaltet werden können.

Der Schaden ist sogar so abstrus hoch, dass die Rangliste in Diablo 3 derzeit mit Leichtigkeit zu erobern ist. Ob die Spieler dort jedoch lange bleiben werden, ist ungewiss. Laut Blizzard führt die Nutzung von Exploits und Bugs zu einem Bann. Bleibt nur zu hoffen, dass die Totenbeschwörer-Combo zur Season 11 nicht mehr nutzbar ist.

Siehe auch: Blizzard Bug Diablo 3 Exploit Rangliste
Quelle: Reddit

Seitenauswahl

Infos zu Diablo 3

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Diablo 3
Diablo 3 - Blizzard bildet Diablo 1 als Remake nach Blizzard kündigte auf der BlizzCon ein Remake von Diablo 1 an. Dabei handelt es sich um eine Nachbildung in Diablo 3, die es mit einem Patch kostenlos für alle Spieler geben wird.
Artikel zu Diablo 3
Diablo 3 - Entwickler geht von Bord Und erneut muss Blizzard Entertainment den Verlust eines Mitarbeiters verkraften: Jay Wilson wird das Unternehmen zum Ende dieser Woche nach mehr als zehn Jahren verlassen.
News zu Project Cars 2

Project Cars 2 - Wir haben für euch die Rennsimulation getestet

19.09.

Nintendo Switch - Analyst geht von 130 Millionen verkauften Exemplaren aus

19.09.

Call of Duty WW2 - Deutsche Version erscheint ab 18 Jahren

19.09.

Zone of the Enders VR - Hideo Kojimas Klassiker kommt für die PlayStatoin VR

19.09.

Humble Bundle - Rise of the Tomb Raider fast geschenkt

19.09.

Battlefield 1 - Kostenloses Wochenende für Xbox Live Gold-Mitglieder

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!