News vom 05.11.2016 - 12:00 Uhr - Kommentieren (0)
Diablo 3: Reaper of Souls Screenshot

Jeder Diablo-Spieler kennt das Problem: Mitten in einer Instanz und umringt von Monsterhorden plötzlich festzustellen, dass man lieber ein anderes Set hätte anziehen sollen. Bisher war lediglich eine Version von Rüstung und Fähigkeiten pro Charakter einstellbar - diejenige, mit der man gerade herum lief. Nun tauchte ein Bild auf Twitter auf, welches auf eine Änderung dieser Unannehmlichkeit hindeuten könnte. 

Es ist schon lange einer der größten Kritikpunkte, den Spieler an Diablo 3 haben: Anders als in so gut wie allen anderen MMOs ist es in Blizzards Hack'n'Slay-Titel nicht möglich, auf Tastendruck Ausrüstung, aktive Skills und passive Fertigkeiten zu ändern. Dies ist vor allem dann ein Problem, wenn man sich eines der spezielleren Klassensets ausgesucht hat und so vor allem im Gruppenspiel eine wichtige Funktion einnimmt. Man denke hier etwa an den Mönch, der mit der Kombination aus zwei klassenspezifischen Sets zwar zum sehr guten Supporter und Heiler wird, anders als sogenannte Generator-Mönche aber nur noch minimalen Schaden austeilen kann. Bisher gab es keine Möglichkeit automatisch zwischen zwei vorher eingestellten Builds zu wechseln, jedes Item und jede Fähigkeit musste vorher einzeln und von Hand ausgetauscht werden. 

Auf baldige Änderung dieser Tatsache lässt nun ein Bild schließen, der während der gerade stattfindenden Blizzcon aufgetaucht ist: 

 

Auf dem Bild im Tweet zu sehen ist ein Interface des Mönchs, bei dem die zweite von insgesamt fünf Einstellungen geöffnet wurde. Das Interface zeigt dabei deutlich ausgewählte Fähigkeiten, Equipment sowie in Kanais Würfel befindliche Gegenstände. Unbestätigt ist bisher, ob es sich bei diesem Bild wirklich um ein neues, geleakedes Feature des wechselbaren Charakterbuilds handelt. Von offizieller Seite gab es bisher noch keinen Kommentar dazu. 

Das ist auf der Blizzcon noch angekündigt worden: Diablo 1 Remake und der Totenbeschwörer als neue Klasse

Update:

Gab es zum gestrigen Zeitpunkt noch keine Bestätigung dieser Aussage, bestätigte Kevin Martens, Lead Designer des Spiels in einem Interview mit Eurogamer die Implementierung dieses Features. 

Siehe auch: BlizzCon Diablo 3 Gear Skills wechseln
Link: Interview auf Eurogamer

Seitenauswahl

Infos zu Diablo 3: Reaper of Souls

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Diablo 3: Reaper of Souls
Diablo 3: Reaper of Souls - Belohnungen und Sets der siebten Season im Überblick Am 5. August startet in Diablo 3: Reaper of Souls die nun bereits siebte Season und lockt alle Teilnehmer wie gewohnt mit kosmetischen Items, Begleitern und neuen zu erreichenden Erfolgen. ...
Artikel zu Diablo 3: Reaper of Souls
Diablo 3: Reaper of Souls - Höhere Qualstufen, mehr Loot, besseres Interface - Patch 2.4.2 in der Übersicht Der neue Patch zu Diablo 3: Reaper of Souls steht in den Startlöchern und wartet nur noch auf einen baldigen Releasetermin. Darauf vorbereitend veröffentlichte Publisher Blizzard nun erste ...
Von Lisa Anders Unser Team
News zu Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands - Fallen Ghosts schickt euch und eure Mates in den Jungle

22.05.

Red Dead Redemption 2 - Western-Abenteuer von Rockstar Games verschoben

22.05.

Far Cry 5 - Erste Trailer veröffentlicht, Enthüllung am Freitag

22.05.

Lawbreakers - PS4-Version und kein Free-to-Play mehr

22.05.

Mafu**You - Was wurde aus den guten Koop-Spielen?

22.05.

Final Fantasy Brave Exvius - Registriert euch für das Fan Festa Event in Paris

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!