PLAYNATION NEWS Devil May Cry 5

Devil May Cry 5 - Nachfolger durch Synchronsprecher geleakt?

Von Ben Brüninghaus - News vom 10.06.2016, 13:17 Uhr
Devil May Cry 5 Screenshot

Der Lebenslauf des Synchronsprechers Nils Hognestad weist einen interessanten Eintrag auf. So hätte er seinen Beitrag letztlich an der Arbeit zu Devil May Cry 5 geleistet. Das Spiel ist jedoch noch nicht offiziell von Capcom bestätigt worden.

Bisher gab es nach DmC - Devil May Cry keine Neuankündigung zu einem offiziellen Nachfolger des Franchises seitens des Publishers Capcom. Ganz zum Leidwesen vieler Fans. Doch nun ist ein bemerkenswerter Fakt aufgetaucht, der vielen Interessenten zu denken gibt. Könnte es sein, dass Capcom im Geheimen an Devil May Cry 5 arbeitet?

Der Synchronsprecher Nils Hognestad hat in seinem Lebenslauf beschrieben, dass er einem wichtigen Charakter in Devil May Cry 5 seine Stimme lieh. Möglicherweise lieh er demnach niemand Geringerem, als Dante selbst seine Stimme. Eine berechtigte Annahme, allerdings wurde der Dämonenjäger in den Vorgängern von Tom Phillips vertont. Demnach kölnnte auch eine andere wichtige Figur in Frage kommen.

Offiziell nicht in Arbeit?

Bei Capcom gab es bisher nur Ablehnung in der Kommunikation, was Devil May Cry 5 betraf. So hat die Produzentin der Resident Evil-Reihe versichert, dass sich momentan kein neues Devil May Cry in Entwicklung befände. Möglicherweise erhalten wir mehr Informationen auf der kommenden E3, die in wenigen Tagen stattfindet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Devil May Cry 5

Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018