PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Xur verkauft den Raketenwerfer „Drachenatem“ an DLC-Besitzer

Von Christian Liebert - News vom 30.01.2015, 11:54 Uhr
Destiny Screenshot

Heute ist wieder Xurday im Online-Shooter Destiny, wer aber keinen DLC besitzt, der kann sich nur an wenigen Angeboten des exotischen Händlers erfreuen.

Wie jeden Freitag ist auch in dieser Woche der exotische Händler Xur am Turm in Destiny aufgetaucht und verkauft seine heiße Ware gegen Seltsame Münzen und Licht-Partikel. Das Highlight in jeder Woche sind seine Rüstungsteile und die spezielle Waffe. Hier verkauft er diesmal den begehrten Raketenwerfer „Drachenatem“, der drei Schüsse ohne Nachladen abfeuern kann und dessen Raketen beim Einschlag „Sonnenflimmern“ hinterlassen.

Ihr findet Xur, den Händler der Neun, in dieser Woche gegenüber des „Sprechers“ am verschlossenen Tor. Allerdings müsst ihr für viele seiner Waren den DLC: „Dunkelheit Lauert“ besitzen, da ihr die Items ansonsten nicht erwerben könnt.

Wenn ihr den DLC nicht gekauft habt, könnt ihr dennoch ein exotisches Händ-Engramm, das Exotische Bruchstück, die Boosts und Fahrzeugupgrades sowie die Verbesserungen für die alten Exotics bei Xur kaufen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake