PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Wütende Xbox-Spieler fordern Geld zurück

Von Lucas Grunwitz - News vom 03.11.2014, 11:00 Uhr
Destiny Screenshot

Die XBox-Spieler von Destiny sind bereits seit einiger Zeit wütend aufgrund gewisser Umstände. Nun ist das Fass endgültig voll und die Community fordert zu großen Teilen ihr Geld zurück.

Langsam aber sicher fängt es an ziemlich dubios bei Destiny zu werden. Am 9. Dezember erscheint der DLC The Dark Below (Dunkelheit lauert) für Destiny und bringt neben neuen Waffen und Rüstungen, welche das Maximallevel für den Wächter auf 32 anheben, einen neuen Strike sowie drei brandneue Missionen mit sich (übrigens: unsere News zur Enthüllung mit genaueren Details zu den Inhalten findet ihr genau hier). 'Der Unsterbliche Geist', wie sich angesprochener Strike nennt, erscheint derweil noch exklusiv für die PlayStation-Version. Das ganze Paket für 20 Euro? Zu viel für die Xbox-Spieler, die schon beim Grundspiel auf eine Strike-Mission verzichten mussten.

Zu viel um sich das gefallen zu lassen? Ein deutlicher Prozentsatz der Xbox-Spieler bejaht diese Frage und verlangt ohne Widerrede sein Geld zurück, teilweise sogar für die gesamte digitale Version. Das hat bis zu einem gewissen Zeitpunkt sogar ganz gut geklappt, bis die gesamte Aktion bei Reddit publik wurde und sich witzige Spieler mit ausgedachten Gründen ihr Geld zurückerobern wollten. Dies hingegen schmeckte dem Großkonzern gar nicht, welche daraufhin gnadenlos mit Sperrungen und anderweitigen Bestrafungen um sich warfen. Ein großes Hin und Her mit keinem Ausblick auf ein Ende.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake