PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Patch 1.2.0.2 bringt mehr Schatzschlüssel und andere Fixes

Von Christian Liebert - News vom 02.06.2015, 18:13 Uhr
Destiny Screenshot

Bungie hat einen frischen Patch auf die Server von Destiny gespielt und behebt mit Version 1.2.0.2 nicht nur nervige Probleme, sondern sorgt auch für eine höhere Dropchance der Schatzschlüssel im Gefängnis der Alten.

Das Gefängnis der Alten (Prison of Elders) ist ziemlich cool und neben den Prüfungen des Osiris der Renner im aktuellen Destiny DLC „Haus der Wölfe“. Doch eine Sache nervt viele Hüter: Zu wenig Schatzschlüssel. Bisher war Bungie eher knausrig damit, die Öffner für die ultimative Truhe am Ende eines Durchlaufs zur Verfügung zu stellen. Das ändert sich nun mit dem heute erschienenen Patch 1.2.0.2.

Änderungen an den Schatzschlüsseln

► Der erste Gesucht: Beutezug aus Haus der Wölfe garantiert einen Schatzschlüssel

► Dropchance der Schatzschlüssel aus kleinen Kisten (im Schatzraum) erhöht

► Dropchance der Schatzschlüssel aus Ätherkisten erhöht

Natürlich gab es auch diverse Fehlerbehebungen mit dem aktuellen Patch, welche das genau sind, könnt ihr auf der offiziellen Webseite von Destiny nachlesen.

Der DLC „Haus der Wölfe“ ist für 19,99 Euro für PlayStation und Xbox verfügbar. Ebenso ist er Bestandteil des ersten Season Pass für 34,99 Euro, im Zusammenhang mit dem ersten DLC „Dunkelheit Lauert“.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"