PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Gruppe meistert Gläserne Kammer-Raid in Rekordzeit

Von Christian Liebert - News vom 25.09.2014, 13:46 Uhr
Destiny Screenshot

Eine Gruppe bestehend aus fünf Jägern und einem Warlock hat in Destiny den ersten Raid, die Gläserne Kammer, in unter 40 Minuten geschafft und damit einen Rekord aufgestellt. Ein Video beweist ihre Heldentat.

Als PrimeGuard als erste Gruppe weltweit im SciFi-MMO Destiny den Raid „Die Gläserne Kammer“ auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' absolvierte, brauchten sie für den kompletten Dungeon-Run knapp 10 Stunden und steckten dabei unzählige Tode in die Tasche. Mittlerweile haben natürlich andere Gruppen nachgezogen, auch der Hard Mode wurde bereits bewältigt, wie wir kürlich berichteten. Mit der Zeit und dem steigenden Skill der Spieler wird ein Sieg in der Gläsernen Kammer immer wahrscheinlicher. Eine Truppe stellte nun sogar den Rekord auf, den Normal-Modus in unter 40 Minuten zu meistern.

37 Minuten brauchte das Team bestehend aus fünf Jägern und einem Warlock, um den Schlachtzug zu säubern und den Endboss in den Staub zu schicken. Wer ihre Heldentat nachvollziehen will, kann sich das dazugehörige Video auf YouTube anschauen.

Die Gläserne Kammer stellt den bisher schwersten Inhalt im MMO da und ist selbst für Spieler auf Stufe 26, die Bungie selbst als Minimum angibt, eine ziemlich harte Nuss.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake