PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Das exotische Update im Detail - so wurden die Waffen verbessert

Von Christian Liebert - News vom 01.12.2014, 19:44 Uhr
Destiny Screenshot

Heute hat Entwickler Bungie Patch 1.1 für den Online-Shooter Destiny veröffentlicht und darin so gut wie alle exotischen Waffen verbessert und angepasst. Außerdem brauchen Exotics zum Aufwerten kein Aszendentenmaterial mehr.

// Update: 03.12.2014

Mittlerweile stehen die deutschen Patch-Notizen zur Verfügung und wie versprochen haben wir die Änderungen an den exotischen Waffen nun auch mit deutschen Bezeichnungen überarbeitet.

// Originalmeldung

„Endlich!“ wird es heute aus den Kehlen vieler Fans von Destiny fallen, wenn sie die Änderungen in Patch 1.1 lesen, der nun endlich erschienen ist. Viele Wochen, und verärgerte Reddit-Postings, dauerte es, bis sich Bungie diesem Problem annahm. Die exotischen Waffen sollen sich zwar übermächtig anfühlen, aber schnell fanden die Spieler heraus, dass sie es gar nicht waren. Im Fall von Thorn und Bad Juju kamen sie sogar unbrauchbar rüber.

Ein großes Drama schürte dafür der Vex Mythoclast, der anfangs total overpowered und damit im PvP unfair war und nach einem Patch für resignierten Frust sorgte. Mit dem neuen Update aber sollen all diese Probleme gelöst sein, wobei Bungie weiterhin einem Motto treu bleibt:

„Exotische Waffen wurden erstellt um übermächtig auszusehen, sich anzuhören und zu fühlen. Aber gleichzeitig sollen sie nicht die Ballance des Spiels zerstören.“

Wir haben euch die wichtigsten Punkte aus Patch 1.1 zusammengefasst:

Exotische Gegenstände

In Vorbereitung auf den DLC: „Dunkelheit Lauert“ brauchen exotische Rüstungen und Waffen kein Aszendentenmaterial mehr, um aufgewertet zu werden. Damit hört das ewige Farmen für die Upgrades auf. Für den finalen Schritt wird zukünftig ein Exotic Shard benötigt, diesen erhält man, indem man exotische Items zerlegt oder indem man sie von Xur für 7 Seltsame Münzen (Strange Coins) kauft.

Alle exotischen Waffen starten nun mit einem höheren Grundschaden, was sie legendären Waffen überlegen machen soll.

Gläserne Kammer-Raid

Es wurde ein Fehler behoben, der sich im letzten Update eingeschlichen hatte und Atheon verbugte, sodass nicht immer drei Spieler korrekt für Timegate ausgewählt wurden.

Missionen

Für den Abschluss der täglischen heroischen Story (Daily Heroic Story) erhaltet ihr jetzt Basis-Rohstoffe des jeweiligen Planeten.

Beutezüge

Der Schmelztiegel-Beutezug „Reliktjäger“ wurde entfernt.

Für den Abschluss des Patrouillen-Beutezug erhalten Spieler nun Basisrohstoffe des jeweiligen Planeten.

Händler

Die Rufpunkte, die man pro Engramm beim Kryptarchen erhält, wurden verringert. Dafür wurde die Chance erhöht, dass man in einer Belohnung ein legendäres Engramm erhält.

Es ist nun möglich, für Schmelztiegel-Marken oder Vorhut-Marken, Grundmaterialien (Drehmetal usw.) aller Planeten zu kaufen, mit denen ihr Rüstungen und Waffen upgraden könnt. Kaufen könnt ihr sie bei den Quartiermeistern.

Xur verkauft nun Exotic Shards, für 7 Seltsame Münzen, mit denen ihr exotische Gegenstände aufwerten könnt.

So haben sich die Waffen verändert:

Wir haben die Patch-Notizen der Waffen nicht selbst übersetzt, damit sich keine Fehler einschleichen. Sobald eine astreine deutsche Version verfügbar ist, werden wir sie austauschen.

Dorn (Thorn)

Projektile lassen Ziele bei Aufprall nun kurzzeitig aufleuchten

Das „Zeichen der Verdammnis“-Upgrade (Schaden über Zeit) ist gegen PvE-Ziele nun höher

Nachladegeschwindigkeit wurde erhöht

Magazingröße wurde vergrößert

Munitionsinventar wurde vergrößert

Stabilität sowie Waffenhandhabung (Waffenwechselgeschwindigkeit sowie Zielen) wurden erhöht

Schlechtes Karma (Bad Juju)

Magazin auf 8 Salven vergrößert (zuvor 5)

Munitionsinventar wurde vergrößert

„Fluchfolge“ verringert nun auch die Abklingzeit deiner Super-Fähigkeit bei einem Kill

Effekte wurden korrigiert, damit das Fadenkreuz nicht mehr blockiert wird

Hartes Licht (Hard Light)

Stabilität wurde erhöht

Upgrade „Perfekte Balance“ wurde durch „Angepasster Schaft“ ersetzt (erhöht die maximalmögliche Waffenstabilität)

Suros-Regime

Gesamtschaden am Ende eines Magazins für das Suros-Regime-Upgrade wurde gesenkt, damit es mehr mit dem „Halbvolles Glas“-Extra der legendären Automatikgewehre übereinstimmt.

Monte Carlo

Stabilität wurde erhöht

Reichweite wurde ein wenig reduziert

Upgrade „Monte Carlo-Methode“ kann jetzt auch Nahkampffähigkeit vollständig bei Kill aufladen

MIDA Multi-Werkzeug (MIDA Multi-Tool)

MIDA-Runden haben nun erhöhten Rückschlageffekt bei Zielen sowohl in PvE als auch PvP

Falkenmond (Hawkmoon)

Upgrade „Abgeschickt“ (welches überflüssig war) wurde durch „Schnellnachladung“ ersetzt

Roter Tod (Red Death)

Feuerrate wurde ein wenig erhöht, aber Salvenschaden zum Ausgleich reduziert

Plan C

Waffenhandhabungsgeschwindigkeit wurde erhöht

Spielerschnelligkeit wurde erhöht, wenn Plan C gehalten wird

Unendlichkeit (Pocket Infinity)

Upgrade „Schnellnachladung“ wurde durch „Vergrößertes Magazin“ ersetzt, wodurch das Magazin vergrößert werden kann (5 Salven)

Vex-Mythoclast

Angriffskraft auf 323 erhöht (vorher 300)

Basisschaden wurde erhöht, womit ein Bug, der durch den letzten Patch verursacht wurde, behoben wurde

Upgrade „Verbesserte Batterie“ wurde durch „Vergrößertes Magazin“ ersetzt (durch diese Änderung ist immer noch eine signifikante Verbesserung an der Magazingröße möglich, doch weniger als zuvor)

Schmähung (Invective)

Nachladegeschwindigkeit wurde erheblich erhöht, Auto-Feuer ist nun etwas langsamer

Eisbrecher (Ice Breaker)

Upgrade „Abgeschickt“ wurde durch „Leichtgewicht“ ersetzt (dieses Extra war überflüssig, da Eisbrecher bereits maximale Reichweite besaß)

Neue Effekte, wenn Feinde von Upgrade „Eisbrecher“ eliminiert werden

Geduld und Zeit (Patience and Time)

Upgrade „Schnappschuss“ wurde durch „Individuelle Optik“ ersetzt (hat niedrigere Zoom-Option)

Extrem guter Rat (Super Good Advice)

Stabilität wurde erhöht

Wahrheit (Truth)

Magazin auf 3 vergrößert (zuvor 1)

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"