PLAYNATION NEWS Destiny

Destiny - Benötigt permanente Internetverbindung

Von Dennis Werth - News vom 18.02.2013 - 11:54 Uhr
Destiny Screenshot

Der PC- und Konsolen-Titel Destiny von Bungie setzt eine permanente Internetverbindung voraus, auch über eine mögliche Veröffentlichung für die PlayStation 4 und Xbox 720 äußert sich Publisher Activision.

Erst gestern wurde Destiny von Bungie offiziell angekündigt und schon gibt es weitere Details. Das Entwicklerstudio verkündet über Publisher Activision, dass eine permanente Internetverbindung von Nöten sein wird. Dies betrifft nicht nur die PC-, sondern auch PlayStation 3- und Xbox 360-Version des kommenden Spiels der Halo-Entwickler. Einen Offline-Modus wird Destiny nicht besitzen.

Activision nennt Destiny den ersten Shared-World-Shooter, welcher insbesondere auf ein kooperatives Spieldesign setzt. Eine Welt voller Quests soll den Spieler packen, neben der aktuellen Konsolen-Generation soll auch die PlayStation 4 und Xbox 720 ein Thema sein. So könnte man sich eine Veröffentlichung auf den Plattformen der nächsten Generation vorstellen.

Destiny ist der neuste Titel der Halo-Entwickler

News & Videos zu Destiny

Destiny Destiny - Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny Destiny - Erste handfeste Infos zur Erweiterung 'Rise of Iron' Destiny Destiny - Neue Erweiterung 'Rise of Iron' geleakt Destiny Destiny - Käufliche Levelbooster im Store - Stufe 25 für 25 Pfund Destiny Destiny - Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny Destiny - Cinematic zur Erweiterung 2: „Haus der Wölfe“ The Last of Us 2 The Last of Us 2 - Neue Infos zu den Charakteren PlayNation Adventskalender 2017 PlayNation Adventskalender 2017 - Türchen 9: Super Mario Package
News zu Weekly

LESE JETZTWeekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche

KOMMENTARE