News vom 19.05.2017 - 12:38 Uhr - Kommentieren (0)
Destiny 2 Screenshot

Activision Blizzard wird für Destiny 2 offenbar keine dedizierten Server zur Verfügung stellen. Dies geht aus einem Interview mit PC Gamer hervor. Spieler müssten sich demnach mit Peer-2-Peer-Verbindungen begnügen.

Die Ankündigung, dass Destiny 2 auch für PC erscheint, wird derzeit von einigen negativen Meldungen überschattet. Offenbar wird die PC-Version über keine dedizierten Server verfügen, sondern Verbindungen von Spielern zu Spielern aufbauen.

In einem ausführlichen Interview mit den Kollegen von PC Gamer erklärte David Shaw, zuständig für den PC-Bereich bei Entwickler Bungie, dass die Server-Architektur von Destiny 2 „überaus kompliziert“ sei. Man habe deshalb keine dedizierten Server für Destiny 2 am PC - und womöglich auch nicht auf Konsolen.

PC-exklusive Features in Destiny 2

Bungie wolle den Fokus auf Features legen, bei denen sich die PC-Version deutlich von den Konsolenfassungen unterscheiden würde. Dazu gehören Differenzen in der technischen Leistung als auch in Funktionen wie FOV-Anpassung und Textchat.

Dedizierte Server werden von vielen Entwicklern aus Kostengründen nicht genutzt. Stattdessen setzt man auf sogenannte Peer-2-Peer-Verbindungen, bei denen ein virtueller Server mit den Internetverbindungen der Spieler erstellt wird.

Doof: Destiny 2 wird für den PC offenbar nicht pünktlich erscheinen. Alle Infos:

Destiny 2 für PC, PS4 und Xbox One ohne eigene Server

Siehe auch: dediziert Destiny 2 PC server Verbindung
Quelle: Kotaku AU

Seitenauswahl

Infos zu Destiny 2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Destiny 2
Destiny 2 - Spiel wird bereits zuhause getestet Bungie erklärte, dass Destiny 2 schon so weit entwickelt sei, dass einige Mitarbeiter das Spiel bereits zuhause durchspielen könnten. Es fehle jedoch noch an Feinschliff, Fehlerbehebungen ...
Artikel zu Destiny 2
Destiny 2 - PC-Version mit Zusatz-Funktionen Destiny 2 soll keine billige PC-Portierung von den Konsolen erhalten, sondern eine optimierte und angepasste Fassung für Gaming-Rechner. Activision und Bungie kündigten an, es werde ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - Gun Media nimmt Server vorübergehend offline

29.05.

Twitch - Rocket Beans starten Live-Stream auf Twitch und YouTube

29.05.

Mafu**You - Wenn die Nerven beim Zocken blankliegen

29.05.

Mafu**You - Wenn Videospiele uns zur Weißglut treiben

29.05.

Battlegrounds - Video-Clip zeigt neue Kletter-Animationen

29.05.

Friday the 13th: The Game - Server wurden zur Fehlerbehebung geschlossen

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!