News vom 27.02.2016 - 16:16 Uhr - Kommentieren (0)
Deponia Screenshot

Mit Deponia Doomsday hat Entwickler Daedalic vor wenigen Tagen einen vierten Deponia-Ableger angekündigt, obwohl ursprünglich nur eine Trilogie geplant war. Nun hat Daedalic verraten, wie erfolgreich die ersten Ableger gewesen sind.

Seit einigen Jahren ist Daedalic Entertainment einer der erfolgreichsten deutschen Entwickler für Adventures. Unter anderem zeichnete sich das Team für Titel wie The Whispered World, Harveys Neue Augen sowie die Deponia-Reihe aus. Auf die Frage eines Fans auf Facebook, wie viele Exemplare der ersten drei Deponia-Spiele verkauft worden sind, hat Daedalic nun geantwortet. Demnach verzeichnen Deponia, Chaos auf Deponia und Goodbye Deponia insgesamt 2,2 Millionen verkaufte Einheiten - für eine deutsche Adventure-Serie mehr als ordentlich.

So ist es nicht verwunderlich, dass Daedalic mit Deponia Doomsday erst vor wenigen Tagen einen vierten Teil angekündigt hat, obwohl die Serie mit Goodbye Deponia ursprünglich enden sollte. Für Deponia-Fans kam die Ankündigung unerwartet - dafür ist die Freude darüber umso größer. Nicht zuletzt deshalb, weil viele Fans mit dem Ende von Chaos auf Deponia unzufrieden gewesen sind.

Deponia Doomsday erscheint bereits am 01. März 2016 für PC, Mac und Linux. Die Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One erfolgt später im Jahr.

Daedalic nennt die Verkaufszahlen der ersten drei Deponia-Teile.

Siehe auch: Daedalic Deponia Deponia Doomsday news Verkaufszahlen Quelle: Facebook

Seitenauswahl

Infos zu Deponia

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Deponia
Deponia - Deadalic bringt das Kult-Spiel auf die PlayStation 3 PlayStation 3 Besitzer aufgepasst, denn bereits in diesem Sommer wird der schräge Held Rufus auch euch heimsuchen. Daedelic Entertainment kündigte heute per Pressemitteilung die Portierung ...
Artikel zu Deponia
Deponia - Pen-&-Paper-Rollenspiel in Mache Daedelic Entertainment hat ein neues Spiel zur Deponia-Reihe angekündigt. Na gut, es ist kein Videospiel, dafür aber ein Pen-&-Paper-Rollenspiel. Mit dem Uhrwerk-Verlag arbeitet man ...
Von Dustin Hasberg Unser Team
News zu Final Fantasy VII Remake

Final Fantasy VII Remake - Bilder zeigen Cloud im Kampf mit dem Guard Scorpion

21.02.

Zelda: Breath of the Wild - [SPOILER] Neuer Charakter im TV-Spot gezeigt

21.02.

For Honor - Update passt Easy AntiCheat an - Patchnotes für PC

21.02.

Nintendo - Neue Nintendo Account ID festlegen

21.02.

Rainbow Six: Siege - Update behebt Mira-Bugs - Patchnotes

20.02.

Amazon - Großer Restposten-Sale, viele Angebote und Schnäppchen auf Spiele

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!