PLAYNATION NEWS Deep Down

Deep Down - Neue Infos von Produzent Kazunori Sugiura (Update)

Von Patrick Hopp - News vom 19.02.2014, 11:58 Uhr
Deep Down Screenshot

Produzent Kazunori Sugiura teilt neue Infos zum Exklusivtitel Deep Down für die PlayStation 4 mit. So werden unter anderem vier Waffenstile zum Start des Spiels vorhanden sein zu denen Zweihandschwerter, Speere und Schwert und Schild zählen. Weitere Waffenstile sollen später folgen.

Update

Über Facebook meldete sich Produzent Kazunori Sugiura noch mal zu Wort, um darauf einzugehen, weshalb es im Rollenspiel Deep Down keine weiblichen Spieler Charaktere geben wird. Doch viel mehr als man bereits wusste sagt er nicht, so sei die Story ganz einfach rund um den männlichen Protagonisten aufgebaut. "Es gibt einen männlichen Charakter in Deep Down. Die Geschichte wird um ihn herum aufgebaut und dreht sich um ihn sowie um seine Raben-Begleiter" schrieb Sugiura.

Außerdem gab er an das eine Vermarktung im Westen noch nicht entschieden sei, was bedeutet das wir eventuell auf den Titel verzichten müssen. Er schrieb dazu: "Bisher wurde noch keine Entscheidung über eine Veröffentlichung in Übersee getroffen, aber ich bin dankbar, dass Deep Down dort so viel Aufmerksamkeit bekommt."

Original News

Im Rollenspiel Deep Down, das exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen soll, wird es laut Produzent Kazunori Sugiura zum Release vier Waffenstile geben. Unter anderem dürft ihr euch mit Zweihandschwertern, Speeren sowie Schwert und Schild in den Kampf stürzen. Der vierte Waffenstil ist noch nicht bekannt, soll aber in naher Zukunft mitgeteilt werden. Die Limitierung auf vier Waffenstile wird damit begründet, dass jeder Stil sich stark von den anderen unterscheiden wird, weitere sind aber für kommende Updates geplant.

Eine traurige Nachricht gibt es für alle Spieler, die gerne mit einem weiblichen Helden starten, diese wird es in Deep Down nicht geben was laut Produzent Kazunori Sugiura mit der Story zusammenhängt. Weitere Infos sind folgende:

  • Es wird nur männliche Spieler Charaktere geben was mit der Story zusammenhängt
  • Es wird noch entschieden ob es eine Option geben wird, die es erlaubt seitwärts zu springen um Angriffen auszuweichen
  • Auf der Tokyo Game Show gab es den Schwierigkeitsgrad "Casual", diesen wird es im finalen Spiel nicht geben. Der Schwierigkeitsgrad wird Serverseitig von den Entwicklern regulierbar sein
  • Es wird einen Story Modus geben welcher in Kapitel aufgeteilt sein wird
  • Remote Play mit der PS Vita wird unterstützt
  • Zum Release wird es nur vier Waffenstile geben, weitere werden mit kommenden Patches eingeführt.

Wie Sugiura noch mitteilte gibt es derzeit keinerlei Informationen zum Release des Spiels oder dem Start der Beta.

Neue Infos zu Deep Down von Produzent Kazunori Sugiura

KOMMENTARE

News & Videos zu Deep Down

Deep Down Deep Down - Neue Infos von Produzent Kazunori Sugiura (Update) Deep Down Deep Down - Capcom hat sich von der PS 4-Hardware inspirieren lassen Deep Down Deep Down - Neuer Trailer zum PlayStation 4-RPG veröffentlicht Deep Down Deep Down - 2.22 PlayStation 4-Trailer Deep Down Deep Down - Rollenspiel-Perle für PlayStation 4: Erster Trailer YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt