News vom 18.12.2016 - 08:00 Uhr - Kommentieren (0)
Death Stranding Screenshot

Momentan gibt Kojima Productions noch nicht viel über Death Stranding bekannt. Ein Forumsuser hat jetzt allerdings eine ganze Reihe Informationen gepostet, die einige Storyelemente und mehr spoilern.

Bisher gab Hideo Kojima noch nicht viel über die Story zu Death Stranding bekannt. Der Trailer war optisch toll anzusehen, warf aber eigentlich nur noch mehr Fragen auf als bisher. So war es eigentlich unabdinglich, dass nun die Fans anfangen, wilde Spekulationen aufzustellen. Ein Eingeweihter soll allerdings jetzt mehr zur Spielgeschichte wissen und hat womöglich bereits jetzt einiges ausgeplaudert.

Vorsicht: SPOILER!

Ein 4Chan-User soll in einem bereits gelöschten Post verraten haben, dass es sich bei Death Stranding um ein Singleplayer-Spiel handelt, welches mit einer Multiplayer-Kampagne aufwartet. Es soll aus der Third-Person-Perspektive zu spielen sein und neben den actionlastigen Hauptparts verschiedene Stealth-, Sci-Fi- und Horror-Elemente enthalten.

Der Protagonist, dargestellt von Norman Reedus, soll ein traumatisches Erlebnis (eventuell einen Unfall) erlebt haben und sich daraufhin in einer von infizierten Menschen und Maschinen bevölkerten Welt wiederfinden. Ob diese Parallelwelt tatsächlich existiert oder sich nur im Kopf des Mannes abspielt, ist unklar.

Es soll im Spiel fünf sogenannte "Ludens" geben. Einen davon konnte man bereits im zweiten Trailer sehen. Hier verkörpert Mads Mikkelsen einen dieser (wahrscheinlich) Gegner. Die Ludens stellen engelsgleiche Wesen dar, die sich von der Menscheit abgewandt haben und nur ihre eigenen Interessen vertreten. Am Ende des Games verwandle sich der Protagonist wohl ebenfalls in ein solches Wesen.

Doch das sei noch nicht alles: der wirkliche Plot-Twist würde wohl erst nach dem Ende der Story geschehen, in welcher Art und Weise auch immer.

Ob sich diese Ideen und Storyvorstellungen bewahrheiten wird die Zeit zeigen. Vielleicht sind das alles nur Hirngespinste, die in wenigen Wochen dank neuer Informationen völlig wiederlegt werden - oder auch nicht. Verratet uns doch einmal, ob ihr das oben geschriebene für plausibel haltet oder ob ihr eine ganz andere Idee habt?

Siehe auch: Death Stranding handlung kojima leak
Quelle: Gamezone

Seitenauswahl

Infos zu Death Stranding

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Death Stranding
Death Stranding - Release-Termin steht intern schon fest Death Stranding wird auf jeden Fall für die PlayStation 4 erscheinen. Zuvor war ein Release für die Konsole unsicher, da es keinen genauen Zeitraum für die Veröffentlichung gab. Intern stehe ...
Artikel zu Death Stranding
Death Stranding - Guillermo del Toro nicht kreativ involviert Im eingestellten Silent Hills war Guillermo del Toro noch kreativ involviert, bei Death Stranding soll das anders sein. Hideo Kojima habe ihn für sein neues Spiel lediglich als ...
Von Franziska Behner Unser Team
News zu Black Mirror

Black Mirror - THQ Nordic kündigt neues Horror-Adventure an

17.08.

PUBG - Tencent investierte angeblich doch nicht

17.08.

PlayStation 4 - Update 5.00 erscheint heute als Beta, das sind die Features

17.08.

Allgemein - Bildschirmbruch adé? Selbstheilende Handys von Motorola in Planung?

17.08.

YouTube - Pewdiepie verurteilt Charlottesville, verzichtet auf Nazi-Witze

17.08.

Uncharted: The Lost Legacy - So gut ist das PS4-Game wirklich - Review Übersicht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!