PLAYNATION NEWS Dead Rising 3

Dead Rising 3 - Frame-Einbrüche trotz 720p-Auflösung

Von Patrik Hasberg - News vom 12.11.2013, 19:24 Uhr
Dead Rising 3 Screenshot

Die finale Version von Dead Rising 3 für die Xbox One hat noch immer mit teils heftigen Frame-Einbrüchen zu kämpfen. Besonders bei Explosionen oder einer Vielzahl an Zombies sinkt die Bildrate auf unter 20 Bilder die Sekunde.

Noch immer hat der Zombie-Titel Dead Rising 3 für Microsofts Xbox One mit teils heftigen Frame-Einbrüchen zu kämpfen. Bereits vorherige Versionen litten unter diesem Problem. Für die finale Version kündigte man allerdings eine konstante Bildrate von 30 Bildern die Sekunde an. Wie Digital Foundry nun jedoch anhand einer vorliegenden Version herausfand, gehören die Frame-Einbrüche alles andere als der Vergangenheit an. Teilweise sank die Bildrate bei Dead Rising 3 in Außenbereichen auf 20 Bilder die Sekunde. Bei Explosionen oder einer großen Anzahl an Zombies sanken diese sogar unter 16 Bilder die Sekunde.

Der Zombie-Titel Dead Rising 3 wird zum Launch der Xbox One am 22. November 2013 erscheinen, jedoch nicht offiziell in Deutschland.

Unterhalb dieser Meldung findet ihr ein Video, anhand dessen ihr euch ein eigenes Bild über die die Frame-Einbrüche in Dead Rising 3 machen könnt.

Die finale Version von Dead Rising 3 für die Xbox One hat noch immer mit teils heftigen Frame-Einbrüchen zu kämpfen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dead Rising 3

Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Ursprünglich für die Xbox 360 geplant Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Frame-Einbrüche trotz 720p-Auflösung Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Bietet nur eine Auflösung von 720p Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Story-Trailer und neue Screenshots aufgetaucht Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Launch-Trailer zum Zombie-Spiel Dead Rising 3 Dead Rising 3 - Story-Trailer zum Zombietitel GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake