News vom 07.10.2016 - 11:36 Uhr - Kommentieren (0)
Dead by Daylight Screenshot

Mit dem neuestem Update von Dead by Daylight wird sich nun auch Michael Myers aus den Halloween-Filmen in die Riege der spielbaren Killer einreihen. Außerdem erwarten uns neben einer neuen Map auch eine weitere Überlebende und eine neue Spielmechanik.

Behaviour Interactive veröffentlichte kürzlich einen Teaser zum neuesten Kapitel von Dead by Daylight. Viel war nicht zu sehen, aber die musikalische Untermalung weckte bei den Horrorfans Erinnerungen an eine ganz bestimmte Filmreihe und damit auch Hoffnungen auf den ikonischen Killer aus der Halloween-Filmreihe. Im Gespräch mit Rock Paper Shotgun bestätigte Produzent Mathieu Cote nun die Gerüchte: Michael Myers wird bald die Riegen der Dead by Daylight-Killer erweitern.

Das Halloween-Update wird es Spielern aber nicht nur ermöglichen, in die Haut von Killer Michael Myers zu schlüpfen, auch Laurie Strode, die im entsprechenden Franchise ebenfalls eine wichtige Rolle einnahm, wird als Überlebende spielbar sein. Außerdem wird es eine kostenlose neue Map mit Vorstadt-Feeling geben. Michael dürfte hierbei nicht der letzte lizenzierte Killer sein:

„Wir wollten sicherstellen, dass der erste [Killer aus einem Franchise], den wir einfügen, ein entscheidender ist. Ich denke, Michael Myers ist einer der Bösewichte der Filmgeschichte mit dem höchsten Wiedererkennungswert.“

Je unheimlicher, desto mächtiger

Damit die Fans beim Spielen das Wesen des Filmschurkens wirklich verinnerlichen können, entwickelte Behaviour Interactive für diesen eine spezielle Spielmechanik: Den Fokus auf das Gefühl verfolgt zu werden legend, belohnt der Entwickler entsprechendes Spielverhalten mit einer Verstärkung der Killer-Fähigkeiten. Je länger Michael also den Überlebenden folgt und sie beobachtet, desto tödlicher wird sein Angriff. Dies wirbelt routinierte Spielabläufe durcheinander:

„Du findest einen Generator und fängst an ihn zu reparieren, du siehst dich um und siehst ihn, er steht einfach da und beobachtet dich. Und es ist das unheimlichste Gefühl überhaupt, weil du nicht weißt, was du tun sollst. Du kannst nicht weglaufen, weil er dich noch nicht verfolgt und das wird die Leute zwingen, neue Wege, das Spiel zu spielen, zu entwickeln.“

Genaue Informationen zu den spezifischen Eigenschaften von Michael und Laurie werden noch folgen, der Entwickler gab aber schon bekannt, dass sich die Fähigkeiten der weiblichen Protagonistin um ihr Dasein als letzte Überlebende drehen werden.

Neue Spielmechanik soll Spielablauf verändern

Das neue Update wird zudem für alle Killer die Ära einer neuen Spielmechanik einläuten, die sich Obsession, also Besessenheit nennt. Hierbei fixiert sich der Killer auf einen ganz bestimmten Überlebenden auf eine individuelle Weise, beispielsweise mit dem Ziel, diesen als Erstes oder Letztes zu töten. Die Überlebenden wiederum müssen durch die Spielweise des Mörders herausfinden, was dieser vorhat und versuchen, dieses Wissen zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Bisher hatten die Mannen von Behaviour Interactive auf lizenzierte Mörder verzichtet und stattdessen ihre eigenen Versionen aus klassischen Horrorfilm-Elementen gebastelt. Warum also der Sinneswandel? Das Team habe von Anfang an diese Möglichkeit in Betracht gezogen, weil es sich von der Popkultur inspiriert fühle, so Cote. Außerdem sei die Nachfrage der Fans nach einer Integration ihrer liebsten Filme und Franchises groß gewesen.

Friday the 13th: The Game als größter Konkurrent

Ein weiterer Grund dürfte allerdings auch der baldige Release von Friday the 13th: The Game sein. Der Titel wird als größter Konkurrent zu Dead by Daylight gehandelt und wartet nicht nur mit vielfältigeren Tötungsmöglichkeiten, sondern auch Jason Vorhees aus der Freitag der 13.-Reihe auf. Dead by Daylight profitierte durch den früheren Release zwar von dem Hype um Friday the 13th: The Game, könnte dem Titel im direkten Vergleich aufgrund der fehlenden Todesvielfalt und den vielen Bugs aber nun unterliegen. Grund genug also für das Team, für Abwechslung zu sorgen und verstärkt auf die Wünsche der Fans einzugehen.

Wann genau das neue Kapitel erscheint und wie viel es kostet, ist noch nicht bekannt, wir halten euch aber wie gewohnt auf unserer Themenseite auf dem Laufenden. Den Teaser zum neuesten Update findet ihr zudem unter diesen Zeilen eingebunden vor.

Siehe auch: Behaviour Interactive dead by daylight Halloween Michael Myers update

Seitenauswahl

Infos zu Dead by Daylight

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Dead by Daylight
Dead by Daylight - Launch-Trailer zur PS4 und Xbox One und Verkaufszahlen der PC-Version In wenigen Tagen kann der asymmetrische Multiplayer-Titel Dead by Daylight auch auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One gespielt werden. Passend dazu haben die Verantwortlichen nun einen ...
Artikel zu Dead by Daylight
Dead by Daylight - Spark of Madness-DLC erscheint diese Woche Eine neue Erweiterung namens "Spark of Madness" soll die Motivation zurück in den asymmetrischen Horror-Titel bringen. Spieler dürfen sich für rund sieben Euro auf einen neuen ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu Splatoon 2

Splatoon 2 - Unser Test - Tentakulär spektakulär!

27.07.

WWE 2K18 - John Cena-Collector's Edition vorgestellt

27.07.

Wolfenstein II: The New Colossus - Der Erdbeermilch-Mann im Trailer

27.07.

Galactic Junk League - Free-to-Play-Multiplayer jetzt als Vollversion erhältlich

27.07.

Splatoon 2 - Neuer Patch behebt Ticket-Exploit

27.07.

Friday the 13th: The Game - Arbeit an anderem Spiel soll sich nicht negativ auswirken

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!