PLAYNATION NEWS DayZ

DayZ - Standalone: Alpha für Juni 2013 angekündigt

Von Dustin Martin - News vom 24.05.2013, 20:42 Uhr
DayZ Screenshot

Die Fans wünschen sich endlich eine Standalone-Fassung von DayZ. Die Fehler der Modifikation zu Arma 2 werden stetig behoben, viele Bugs bleiben aber, weil sie im Hauptspiel noch nicht behoben wurden. Nun ist die Standalone jedoch schon fast in der Alpha, eine spielbare Version kommt in Bälde.

Viele Spieler sind enttäuscht und regen sich über Arma 2 auf. Das liegt aber nicht daran, dass sie den Titel einfach nicht mögen, sondern eher, dass er so viele Fehler wie fast kein anderes Spiel besitzt.

So besitzt beispielsweise auch die mehrfach ausgezeichnete Modifikation DayZ, welche für die hohen Verkaufszahlen der Kriegssimulation verantwortlich ist, diese Fehler. Trotz ständiger Weiterentwicklung sind in der Mod nämlich einige Bugs, welche die Macher nicht beheben können.

Die Lösung für das Problem ist eine Standalone-Fassung des Zombie-Survivals, also ein eigenes Spiel für die Modifikation. Diese soll dann auch nicht nur fehlerfrei, sondern vor allem auch neue Funktionen, Gegenstände und Verbesserungen in die DayZ-Welt bringen.

Nun gab man bekannt, dass diese Standalone bereits im Juni dieses Jahres spielbar sein wird – die Alpha-Version des Gruselspiels wird in jenem Monat veröffentlicht. Man darf also gespannt bleiben.

Eine spielbare Fassung der Standalone Version von DayZ wurde für Juni 2013 angekündigt.

KOMMENTARE

News & Videos zu DayZ

DayZ DayZ - Finale Version erscheint zeitgleich für PS4 und Xbox One DayZ DayZ - So sieht der Titel auf der Xbox One aus DayZ DayZ - Soll in wenigen Wochen mit neuer Engine für PC erscheinen DayZ DayZ - Bohemia bestätigt noch einmal die Xbox One-Version DayZ DayZ - Entwickler behebt 'technische Schulden' DayZ DayZ - Stagnierte Entwicklung - ein Grund zur Aufregung? GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake