PLAYNATION NEWS DayZ

DayZ - Es wird keine Mikro-Transaktionen geben

Von Dustin Hasberg - News vom 30.03.2013, 13:59 Uhr
DayZ Screenshot

Projektleiter Dean 'Rocket' Hall spricht sich auf der GDC 2013 klar gegen Mikro-Transaktionen in der Standalone-Version von DayZ aus. Laut Hall wäre dies vergleichbar mit schummeln.

Zahlreiche Spieler verteufeln die Mikro-Transaktionen aus dem Zombie-MMO The War Z, da sich Spieler auf diese Art und Weise unfaire Vorteile erkaufen können und somit gegenüber nicht zahlenden Spielern klar im Vorteil sind. Nun hat sich Projektleiter der Standalone-Version von DayZ, Dean Hall, auf der GDC (Game Developer Conference) 2013 zu Wort gemeldet und klar gemacht, dass es in DayZ niemals Mikro-Transaktionen geben wird.

DayZ sei ein Survival-Game bei dem nur gewinnt, wer seine Möglichkeiten klug gegeneinander abwägt. Wer sich Vorteile erkauft, der könnte laut Hall genauso gut Cheats anwenden. Der Effekt wäre der gleiche. Erst im Juni möchte Hall bekannt geben, wann eine erste Alpha-Version zu DayZ erscheint.

Laut Dean Hall wird es in DayZ niemals Mikro-Transaktionen geben, da sich zahlende Spieler so einen Vorteil erkaufen könnten.

KOMMENTARE

News & Videos zu DayZ

DayZ DayZ - Finale Version erscheint zeitgleich für PS4 und Xbox One DayZ DayZ - So sieht der Titel auf der Xbox One aus DayZ DayZ - Soll in wenigen Wochen mit neuer Engine für PC erscheinen DayZ DayZ - Bohemia bestätigt noch einmal die Xbox One-Version DayZ DayZ - Entwickler behebt 'technische Schulden' DayZ DayZ - Stagnierte Entwicklung - ein Grund zur Aufregung? GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake