PLAYNATION NEWS Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot - Reaktiviert alte Accounts kostenlos zum Geburtstag

Von Pierre Magel - News vom 03.10.2014, 12:49 Uhr
Dark Age of Camelot Screenshot

Das Sandbox-MMORPG Dark Age of Camelot feiert im Oktober seinen Geburtstag und will das mit möglichst vielen Spielern zelebrieren. Aus diesem Anlass lassen die Entwickler alle alten Accounts kostenlos reaktivieren - zwei Wochen darf man so wieder im Spiel verbringen.

Entwickler und Publisher Bioware Mythic hat offiziell angekündigt, dass inaktive Accounts kostenlos reanimiert werden dürfen. Im Oktober feiert Dark Age of Camelot Geburtstag und damit zu dieser Feierlichkeit die Server ausreichen gefüllt sind, bietet das Entwicklerteam zwei Wochen freie Spielzeit. Bedingung dafür ist, dass man seit oder vor dem 24. September keine Spielzeit in Anspruch genommen hat und seit mindestens diesem Datum als inaktiv gilt. Die Aktion ist bis einschließlich 31. Oktober aktiv.

Während der freien Spielzeit wird es einige Events geben, die parallel stattfinden. Bereits angekündigt sind große Turniere, die als Belohnung eine eigene Statue versprechen. Die Spieler sind eingeladen, sich die neuen Features für Realm vs Realm anzuschauen, es gibt neue Upgrades und mit Champion Level 15 hat man die Möglichkeit, neue Dungeons, Ausrüstungen und Championfähigkeiten zu erkunden und sammeln. Auf der offiziellen Seite zum "Comeback-Camelot" findet ihr alle wichtigen Informationen zum Event. Happy Birthday!

KOMMENTARE

News & Videos zu Dark Age of Camelot

Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Patch 1.115c bringt Grafik-Update, Anpassungen und Relikte-Reset Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - 13 Jahre nach Release endlich Ingame-Mails? Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Spieler fragen, Entwickler antworten Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Broadsword lockt mit Gratis-Woche Dark Age of Camelot Dark Age of Camelot - Relikt Raid-Test auf Pendragon GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake