PLAYNATION NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Rockstar-Entwickler wechselt zu CD Projekt RED

Von Wladislav Sidorov - News vom 29.09.2016, 07:42 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot

Mehrere bekannte Entwickler wechseln zu CD Projekt RED, um an Cyberpunk 2077 zu arbeiten. Darunter sind auch ehemalige Mitarbeiter von Rockstar Games und Remedy Entertainment.

Nach Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt steht das polnische Studio CD Projekt RED in der gesamten Branche hoch im Kurs. So hoch, dass mehrere bekannte Entwickler sich dazu entschieden haben das Unternehmen zu wechseln.

Für die Arbeit an Cyberpunk 2077 benötigt CD Projekt RED offenbar sehr viel Hilfe. So wechselte der Lead Gameplay Designer Kyle Rowley von Remedy Entertainment, wo er zuletzt für Quantum Break verantwortlich war, zum polnischen Entwickler.

Auch ein Gameplay Producer von Rockstar North, das an GTA 5 arbeitete, wechselte zu CD Projekt RED. Es bleibt jedoch weiterhin unklar, wann Cyberpunk 2077 seinen Release feiern wird - bislang steht noch kein Termin fest.

Eine gute Nachricht: Entwicklung von Cyberpunk 2077 im vollen Gange

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Technisch für Next-Gen ausgelegt, Fokus auf Singleplayer und Battle Royale möglich Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Projekt erhält Verstärkung durch neues Studio Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll einen beeindruckenden Soundtrack erhalten Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Auf E3 2018 zu sehen, erstes Gameplay kommt - Report Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Erster Trailer vorgestellt The Witcher 3: Wild Hunt The Witcher 3: Wild Hunt - Mod macht aus Geralt einen jungen Mann Fortnite Fortnite - Das größte Geheimnis könnte bald gelüftet werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Die neuen Serien und Filme im Mai