PLAYNATION NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - CD Projekt RED: "Kein Bullshit. Wir überlassen die Gier anderen"

Von Patrik Hasberg - News vom 20.11.2017 - 17:54 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot

The Witcher-Entwickler CD Projekt RED hat sich via Twitter klar gegen den Einsatz von Lootboxen und Mikrotransaktionen in dem Rollenspiel Cyberpunk 2077 geäußert und einen Seitenhieb gegen Electronic Arts und Co. ausgeteilt.

Nachdem bereits verschiedene Publisher und Entwickler den derzeitigen Ärger der Spieler über Lootboxen, Mikrotransaktionen und Pay-to-Win genutzt haben, um einen kleinen Seitenhieb Richtung der Konkurrenz auszuteilen, hat sich nun The Witcher-Entwickler CD Projekt RED zu Wort gemeldet.

CD Projekt RED: "Wir überlassen die Gier anderen"

Via Twitter äußerte sich der polnische Entwickler wie folgt: "Wenn ihr an CP2077 (Cyberpunk 2077) denkt, denkt an nicht weniger als TW3 (The Witcher 3) - eine riesiges Singleplayer-Open-World-Story-RPG. Keine versteckten Haken, ihr kriegt das, wofür ihr bezahlt. Kein Bullshit, sondern nur ehrliches Spielen wie bei Wild Hunt. Wir überlassen anderen die Gier."

Damit stellt sich der Entwickler gegen Mikrotransaktionen und versteckte Kosten in ihrem Spiel. Käufer sollen genau das erhalten, wofür sie auch bezahlt haben. Der Seitenhieb geht klar in Richtung Electronic Arts und Star Wars: Battlefront 2. Hier gingen die Proteste der Community so weit, dass man sich schlussendlich dazu entschied, die Mikrotransaktionen im Spiel erst einmal auszusetzen. Wann und in welchem Umfang diese wieder in den Shooter integriert werden, steht bisher noch in den Sternen. Auch weitere Spiele wie Mittelerde: Schatten des Krieges, Forza Motorsport 7, FIFA 18 oder Need for Speed: Payback machten in den letzten Wochen negative Schlagzeilen durch Pay-to-Win-Vorwürfe und Lootboxen.

Erst vor kurzem berichteten wir über Online-Komponenten, über die das Rollenspiel Cyberpunkt 2077 definitiv verfügen wird. "Wir wollen in neuen Bereichen experimentieren, denen wir uns bei The Witcher noch nicht zugewandt haben", so Geschäftsführer Adam Kiciński von CD Projekt RED. Bisher ist unklar, was das für den Titel genau heißen wird.

Einen genauen Release-Termin zu Cyberpunkt 2077 gibt es bislang nicht und Spieler müssen sich weiterhin in Geduld üben, bis es erste handfeste Infos gibt.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Rollenspiel wird über Online-Komponenten verfügen

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - CD Projekt RED: "Kein Bullshit. Wir überlassen die Gier anderen" Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Rollenspiel wird über Online-Komponenten verfügen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Angeblich vielfach größer als The Witcher 3 Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Diebstahl bei CD Projekt RED, Dokumente gestohlen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Erster Trailer vorgestellt Assassin's Creed 4: Black Flag Assassin's Creed 4: Black Flag - Ab jetzt kostenlos bei Uplay als Gratis-Key Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Frauen-Modelle auf Test-Server mit abgebildeten Schamlippen

KOMMENTARE