PLAYNATION NEWS CS:GO

CS:GO - Sky Sports dreht Dokumentation über eSports-Wetten und Case Openings

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.01.2016, 09:39 Uhr
CS:GO Screenshot

Der britische Fernsehsender Sky Sports arbeitet momentan an einer Dokumentation über die negativen Behaftungen der eSports-Szene in Counter-Strike: Global Offensive. Die Reporter wollen darin das Phänomen der Wetten und Case Openings beleuchten.

Der britische Fernsehsender Sky Sports, der zum Mutterkonzern der auch in Deutschland operierenden Sky-Gruppe gehört, plant eine Dokumentation über die nicht regulierte Wettszene in Counter-Strike: Global Offensive. Dies kündigten einige Reporter in einem Redditthread an.

Sky möchte sich primär mit den positiven und negativen Auswirkungen der eSports-Wetten und den Case Openings auseinandersetzen. Bekannte Personen und Spieler sollen dabei von dem TV-Sender interviewt werden.

Faire Berichterstattung geplant

Es soll dabei jedoch nicht nur um Counter-Strike gehen, man habe sich den Titel jedoch primär ausgesucht, da man selbst die eSports-Szene von CS:GO verfolgen würde und "Fan des Spiels" sei.

Joel Dale, der sich hauptverantwortlich für die Dokumentation zeigt, war laut eigener Aussage bereits auf mehreren Events wie der ESL One Cologne 2015. Er will die Szene alleine aus persönlichem Interesse heraus fair behandeln und nicht nur die Schattenseiten zeigen.

KOMMENTARE

News & Videos zu CS:GO

CS:GO CS:GO - Cobblestone aus Active Duty entfernt, Dust 2 ist zurück CS:GO CS:GO - Nuke stark überarbeitet - Das neue Update CS:GO CS:GO - Extrem seltener AWP-Skin für mehr als 61.000 Dollar verkauft CS:GO CS:GO - Battle-Royale-Mod mit eigener Karte veröffentlicht CS:GO CS:GO - Wenn CS:GO ein Rollenspiel wäre CS:GO CS:GO - Die 200-IQ-Granate GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake