Von Wladislav Sidorov | News vom 10.06.2016 - 15:26 Uhr - Kommentieren
CS:GO Screenshot

Ein dänisches Gericht hat einen CS:GO-Scammer verurteilt. Der Dieb muss nicht nur eine Entschädigung, sondern obendrein noch Sozialstunden leisten und kann sogar ins Gefängnis kommen.

Ein dänischer Dieb hat mehrere Personen in Counter-Strike: Global Offensive beklaut und ihre Skins gestohlen. Nun musste der Scammer sich vor einem Gericht für seine Taten verantworten.

Nicolai "Nille" war einer der bestohlenen Personen, die mit dem Scammer zu tun hatten. Mit ihm wollte er ein Messer im Wert von 230 Euro gegen Geld tauschen, die Summe wurde ihm allerdings nie überwiesen. Den Diebstahl meldete Nille anschließend der Polizei.

Polizei findet Scammer, Gerichtsverhandlung angeordnet

Einige Tage später meldete sich diese bei Nille, da eine weitere Person einen ähnlichen Scam bei der Polizei gemeldet hat. Bereits nach einigen Monaten konnte man den Scammer ausfindig machen und weitere Untersuchungen einleiten.

Im Zuge der erfolgreichen Fahndung kam es zu einer Gerichtsverhandlung, bei der die beiden Opfer und der Scammer vor Ort waren. Der Dieb versucht nicht einmal, sich zu verteidigen, da die Beweislage sich als zu erdrückend erwies.

Bis zu 30 Tage Gefängnis

Die Gesamtsumme von rund 700 Dollar muss der Dieb nun zurückzahlen, außerdem muss er insgesamt 40 Sozialstunden vollziehen. Sollte er beide Bedingungen nicht erfüllen, droht ihm sogar eine Gefängnisstrafe von dreißig Tagen.

Bislang ist die Summe allerdings noch nicht auf dem Konto von Nille eingegangen. 

Quelle: Gaming.dk

Seitenauswahl

Infos zu CS:GO

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu CS:GO
CS:GO - Behinderter Spieler wird aus Match gemobbt Ein Streamer wird aufgrund seiner Stimme aus einer Partie Counter-Strike: Global Offensive gewählt. Ein Stream-Zuschauer veröffentlicht den Vorfall bei Reddit und tritt damit eine Welle der ...
Artikel zu CS:GO
CS:GO - Negev jetzt günstiger als M4 und AK-47 Valve hat ein neues Counter-Strike: Global Offensive Update veröffentlicht, das für kurze Zeit beträchtliche Änderungen im Gameplay mit sich bringt. Die Negev ist derzeit selbst im ...
News zu ARK Park

ARK Park - Noch in diesem Jahr könnt ihr den VR-Dinosaurier-Park betreten

24.09.

Project Cars 2 - Entwickler arbeiten an Spiel zu Fast & Furious

24.09.

Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy - Mehr als 2 Millionen mal verkauft

24.09.

ARK Park - Release des VR-Spin-offs im Dezember bestätigt

24.09.

Inside - Release auch für Nintendo Switch und iOS geplant

24.09.

Senran Kagura: Peach Beach Splash - Los geht die wilde Wasserschlacht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!