Quick-Navigation: PlayNation.de Crysis 3 News
f t R

Crysis 3: Nachfolger heißt nicht Crysis 4

Von Sascha Scheuß am 14.11.2012 - 11:00 Uhr

Crysis 3 erscheint erst nächstes Jahr, doch schon jetzt gibt es erste Infos zum Nachfolger.

Crysis 3 - Nachfolger heißt nicht Crysis 4

Cevat Yerli, Chef von Crytek gab in einem Interview gegenüber Eurogamer bekannt, dass die Geschichte von Prophet im dritten Teil des Shooters beendet wird und der Titel des Nachfolgers nicht "Crysis 4" heißen wird. 

»Normalerweise würden wir um diese Zeit schon mit der Pre-Production angefangen haben, aber weil wir etwas so Radikales und Neues machen wollen, sehen wir das ganze eher als eine Langzeit-Sache. Deshalb ist es jetzt auch noch zu früh um darüber zu sprechen.«, so Yerli.

Der Name Crysis 4 wäre deshalb unpassend, da man das Spielprinzip des Nachfolgers verändern wolle und man den Titel nicht als Fortsetzung der bisherigen Story angeben will. 

»Wir freuen uns sehr über die DNA von Crysis und der Marke. Es kann tatsächlich tonnenweise Spiele innerhalb dieses Universums geben. Anders als bei Far Cry sind wir diesmal bei Crysis sehr flexibel",  meinte Yerli zur Frage, wie die Zukunft der Reihe aussehen soll. Momentan ist es auch gut möglich, dass demnäcst ein Free2Play-Titel von Crytek erscheinen wird, doch auch das ist nur ein Gerücht. 

Wir sind gespannt und hoffen,das "die radikale Veränderung" nicht in die Hose geht.

Obwohl die Geschichte von Prophet wohl beendet wird, hoffen wir doch weiterhin auf den Nanosuit

Weitere News zu Crysis 3

Grafikpracht in 8K-Auflösung
Wie sieht wohl Crysis 3 in einer 8K-Auflösung aus? Ein Reddit-User wollte genau dies herausfinden und hackte sich daraufhin in das Spiel. Das Resultat kann sich durchaus sehen lassen.

Development Manager wechselt zu Rovio
Katharina Hautz, frühere Senior Development Managerin beim deutschen Studio Crytek, wechselt zu Rovio nach Stockholm. Dort soll sie als Senior Producerin an einem bislang unangekündigten Projekt arbeiten.

Einige Crytek-Webseiten wegen verdächtiger Aktivitäten offline
Aufgrund verdächtiger Aktivitäten hat Entwickler Crytek einige seiner Webseiten kurzzeitig offline genommen. Spieler, die über einen Account auf den betroffenen Seiten verfügen, sollten ihre Passwörter abändern.

Weitere News anzeigen

Artikel

Crysis 3: Weiter geht die Alien-Hatz
Test - Endlich! Endlich durften wir uns in Cryteks neusten Shooter werfen und per Nanosuit den riesigen Liberty Dome erkunden. Dabei setzt Crysis 3 nicht weniger als neue grafische Maßstäbe und zeigt, wie beeindruckend virtuelle Welten mittlerweile aussehen ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu Crysis 3

comments powered by Disqus
The Walking Dead: Season 2: "Amid the Ruins" im TestIn Episode 4 "Amid the Ruins" ziehen wir mit der kleinen Clementine in Richtung Staffelfinale und müssen uns dabei mit einigen kniffligen ...
Google: Kauf von Twitch scheint final zu seinYouTube hat großes Interesse an der vorhergesagten Zukunft der Webvideos: dem Livestreaming. Mit der Übernahme von TwitchTV für insgesamt 1 Milliarde ...
Die Sims 2: Gratis Origin-Key für alleIn der vergangenen Woche gab Electronic Arts bekannt, den Support für die PC-Version von Die Sims 2 einstellen zu wollen. Nun zeigt sich der Publisher ...
Battlefield: Hardline: Release auf 2015 verschobenUrsprünglich war der Release von Battlefield: Hardline für dieses Jahr geplant, allerdings entschloss man sich bei Publisher Electronic Arts für eine ...
Areal: Entwickler erhalten angebliche Mail von PutinHandelt es sich bei Areal um einen Betrugsversuch oder nicht? Die Frage werden die Entwickler von West Games noch längere Zeit nicht loswerden, denn ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH