News vom 27.09.2016 - 17:28 Uhr - Kommentieren (0)
Counter-Strike: Global Offensive Screenshot

Das kommende Major in Counter-Strike: Global Offensive wurde offiziell angekündigt. Demnach findet die Eleague-Weltmeisterschaft im Januar in den USA statt. Valve finanziert das Event und schüttet über eine Million US-Dollar Preisgeld an die besten eSports-Teams in CS:GO aus.

Bis zum nächsten CS:GO Major müssen wir noch eine Weile warten. Nach der Ankündigung, dass die zehnte offizielle Weltmeisterschaft erst in 2017 stattfinden wird, kommt nun die genauen Infos zum größten Turnier in Counter-Strike: Global Offensive von Valve.

Die Eleague des US-Fernsehsenders TBS wird das folgende CS:GO Major veranstalten. Vom 27. bis zum 29. Januar 2016 wird das sogenannte Eleague Major im Fox Theatre in Atlanta, USA seinen Platz einnehmen und via Live-Stream auf Twitch sowie YouTube übertragen.

Kostenlos spielen: Wie gut kennst Du CS:GO?

Valve kündigt ELEAGUE Major in CS:GO an

Bei dem Wettbewerb in Counter-Strike: Global Offensive geht es um ein Preisgeld von einer Million US-Dollar, das Entwickler und Publisher Valve finanziert. Der Steam-Betreiber wird zudem die Spielregeln festlegen und wieder Sticker von allen qualifizierten eSports-Mannschaften und den Profi-Spielern ins Spiel integrieren.

Wahr oder falsch: Diese eSports-Fakten stimmen wirklich

Mehr: 15 Änderungen, die Valve in CS:GO umsetzen muss

Offizieller Ankündigungs-Trailer zum ELEAGUE Major

Siehe auch: Counter-Strike: Global Offensive cs:go E-League eSports major valve

Seitenauswahl

Infos zu Counter-Strike: Global Offensive

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Counter-Strike: Global Offensive
Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen bei der ESL wieder mitspielen Die ESL hat eine Regeländerung bekannt gegeben, durch die per VAC gebannte Cheater wieder in der CS:GO-Liga mitspielen können. Nach einer Sperrfrist von zwei Jahren wird die Teilnahme an ...
Artikel zu Counter-Strike: Global Offensive
Counter-Strike: Global Offensive - Sitzung konnte nicht erstellt werden Seit dem letzten Party-Update für Counter-Strike: Global Offensive kämpfen einige Spieler mit einem Bug, der das Erstellen und Beitreten einer Spielsitzung bzw. einer Lobby unmöglich macht. ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

27.04.

Mario Kart 8 Deluxe - Rasant in Perfektion

27.04.

GTA 5 - Die 5 kuriosesten Mythen aufgedeckt

27.04.

Games - Deutscher Computerspielpreis 2017 - Alle Gewinner

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Neues Gameplay mit Thor, Chun-Li und weiteren Charakteren

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Das goldene Zeitalter der Crossover geht weiter

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!