Counter-Strike: Global Offensive Screenshot

Counter-Strike: Global Offensive: Halloween-Update erschienen - Patchnotes

26.10.2016 - 16:07

Valve hat Counter-Strike: Global Offensive ein Halloween-Patch verpasst. Das Update bringt gruselige Stimmung in den Taktik-Shooter. Mit der Aktualisierung wurden zudem Bugfixes durchgeführt und Cache sowie das neue Inferno angepasst.

Teilen Tweet Kommentieren

Happy Halloween heißt es ab sofort auch in Counter-Strike: Global Offensive. Entwicker Valve hat die Hühnchen in dem Taktik-Ego-Shooter mit lustigen Kürbis-Masken verpasst oder in gruselige Zombies und Geister verwandelt. Was in dem CS:GO-Update noch alles dabei war, erklären wir euch hier.

Mehr FPS: So läuft CS:GO flüssiger

Halloween in Counter-Strike: Global Offensive

Valve legt weiterhin den Fokus auf Fehlerbehebungen sowie die frisch veröffentlichte Inferno-Map. Letztere hat mit dem letzten Update einige Anpassungen erhalten, unter anderem wurde auf dem A-Spot einige Treppenstufen ergänzt und Bewegungs-Bugs behoben.

Zu den weiteren Bugfixes zählt außerdem die fehlerhafte Anzeige des Pings im Scoreboard von Counter-Strike: Global Offensive. Ab sofort verwendet Valve die Latency vom Steam Datagram Relay, sodass die Pings für alle Spieler gleich angezeigt werden.

Video: 4 Deagle-Kills in 0,09 Sekunden

Patch-Notes für CS:GO-Update am 25. Oktober 2016

Counter-Strike: Global Offensive

  • Happy Halloween!

Misc

  • Fixed a regression where players did not fade to black after death with mp_forcecamera 1.
  • Added ability to accept friend requests from CS:GO main menu and to send friend requests from match scoreboard.
  • Fixed a case where player would sometimes not be placed in competitive matchmaking queue correctly on the very first search after starting up CS:GO which required stopping search and searching again. (Thanks “Trip” for helping with diagnosing the issue)
  • Fixed some instances where incorrect or missing reverb was being applied to sounds.
  • Latency to official datacenters is now always measured using Steam Datagram Relay.
  • A temporary griefing conviction assigned by Overwatch will now be elevated to a permanent conviction if the suspect had a previous temporary griefing conviction.

Cache

  • Minor bugfixes

Inferno

  • Added a second set of steps up on A site
  • Made wallbangs through windows near A site balcony, A site hut/quad and T apartments towards bridge more consistent
  • Pipes in underpass can now be shot through
  • Pushed back stairs to graveyard to create more room for defending player
  • Made shader for fountain water cheaper to render on low settings
  • Prevent name-peeking through gap between pillar and wall in hut/quad
  • Fixed various graphical and movement bugs
  • Moved back grenade-clip in open door on A site

Quelle: Counter-Strike Blog, Valve
Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Counter-Strike: Global Offensive: Modder bastelt 1.6 realistisch nach

Wer ein wenig Nostalgie in einem aktuellen Videospiel fühlen will, sollte sich diese Mod für den Shooter Counter-Strike: Global Offensive ansehen.

Counter-Strike: Global Offensive: Jetzt auch mit Handschuh-Skins

Valve hat ein neues Update zu Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht, das erstmals Handschuh-Skins enthält. Wir haben die vollständigen Patchnotes zum CS:GO-Update.

Counter-Strike: Global Offensive: Update für die Flashbang - Patchnotes

Valve hat einige Fehler in Counter-Strike: Global Offensive behoben und das Halloween-Event im Spiel beendet. Was das neueste CS: GO-Update sonst noch gebracht hat, zeigt ein Blick auf ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps