City of Heroes: Freedom: Azsgabe 22: Death Incarnate ist da!

Teilen Tweet Kommentieren

Es ist soweit: Wie angekündigt hat das Team von Publisher NCsoft mit Ausgabe 22: Death Incarnate die neueste Inhaltserweiterung auf die Server des kostenlosen Superhelden-MMORPGs City Of Heroes: Freedom gepackt. Und der Patch verspricht jede Menge neue Herausforderungen für alle mutigen Helden unter euch.

So könnt ihr euch nicht nur darauf freuen, dass Dark Astoria neu gestaltet wurde und mit einer Prüfung der Inkarnation aufwarten wird. Außerdem erscheinen im März einige neue Gegenstände im Paragon Markt. Mit dabei ist eine neue Fliegender Diskus-Kraft, die es euch ermöglicht, einen Diskus zu werfen, und für St. Patrick´s Day könnt ihr ein Wichtel-Pet erstehen. Am 16. März startet übrigens ein Doppel-XP-Wochenende. Paragon Studios hat sich für euch also mal wieder einiges einfallen lassen.

Link: Mehr zum Thema
Geschrieben von Birthe StigleggerDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

City of Heroes: Freedom: Zukunft scheiterte an NCsoft

Monate nach dem Aus von City of Heroes: Freedom werfen neue Berichte und Zitate kein gutes Licht auf Publisher NCsoft, welcher für das Scheitern der Entwickler-Pläne verantwortlich scheint.

City of Heroes: Freedom: Inoffizieller Nachfolger in der Mache?

Unter dem Zusammenschluss der Missing Worlds Media scheinen die Fans von City of Heroes den Tod des Titels verhindern zu wollen, indem sie einen inoffiziellen Nachfolger schaffen.

City of Heroes: Freedom: Bestehen noch Chancen?

Obwohl NCsofts Helden-MMO City of Heroes seit Ende November nicht mehr betrieben wird, können sich die Fans noch nicht mit der Schließung des Onlinespiels abfinden.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps