Von Dustin Martin | News vom 21.04.2017 - 19:09 Uhr - Kommentieren
Call of Duty WW2 Screenshot

Activision und Sledgehammer Games bestätigen, dass das Call of Duty 2017 im Zweiten Weltkrieg spielt. Damit bestätigen sich die Gerüchte um das Setting des neuen CoD. Als Name wird offenbar tatsächlich Call of Duty WWII, für World War 2, gewählt.

Mit Call of Duty WWII wird dieses Jahr erstmals wieder ein CoD-Ableger erscheinen, der nicht in der Zukunft spielt. Wie durch die Abkürzung für World War 2 bestätigt wurde, wird der kommende Action-Shooter von Sledgehammer Games und Activision im Zweiten Weltkrieg spielen.

Release 2017: Call of Duty WWII im Zweiten Weltkrieg

Bislang war das Setting im Zweiten Weltkrieg nur über Gerüchte verbreitet worden. Ein angeblicher Leak zeigte das nun offiziell präsentierte Logo und Artwork-Bild und ließ vermuten, dass es in der Zeit zwischen 1939 und 1945 spielen wird.

Zum Singleplayer oder Multiplayer von Call of Duty WWII ist noch nichts bekannt. Activision wird Call of Duty 2017 im Premieren-Livestream vorstellen. Dieser startet am Mittwoch, dem 26. April 2017 um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Alle News und Videos zu Call of Duty WWII findet ihr hier bei uns, sobald sie offiziell vorgestellt worden sind.

Quelle: Call of Duty WWII, Activision

Seitenauswahl

Infos zu Call of Duty WW2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Deutsche Version erscheint ab 18 Jahren Gute Nachricht für alle Cod-Spieler: Call of Duty: WW2 erscheint in Deutschland ohne größere Eingriffe. Lediglich verfassungsfeindliche Symbole sind entfernt worden. Der Multiplayer- ...
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Story-Trailer zur Einzelspieler-Kampagne veröffentlicht Die Verantwortlichen hinter Call of Duty: WW2 haben einen frischen Story-Trailer zu dem Ego-Shooter veröffentlicht. Darin bekommen wir Private Ronald "Red" Daniels zu Gesicht, der ...