News vom 07.05.2017 - 13:12 Uhr - Kommentieren (0)
Call of Duty WW2 Screenshot

Die negative Stimmung, die im letzten Jahr während der Ankündigung von Call of Duty: Infinite Warfare aufgekommen ist, ist mittlerweile fast gänzlich verschwunden. Laut Activision sind die Spieler begeistert und auch die Vorbesteller-Phase sei sehr gut angelaufen.

Mittlerweile dürfte sich bereits herumgesprochen haben, dass der kommende Ableger der Call of Duty-Reihe im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. Nachdem die verschiedenen CoD-Teile bezüglich des Settings immer weiter in Richtung Zukunft gewandert sind, möchten Publisher Activision und Entwickler Sledgehammer Games wieder zurück zu den Wurzeln kehren.

In dem neusten Geschäftsbericht des Unternehmens wird nicht nur Destiny 2 thematisiert, sondern auch Call of Duty: WW2. So sei die Vorbesteller-Phase bei beiden Titeln sehr gut angelaufen, die Spieler sind laut Activision begeistert und das bisherige Feedback zu Call of Duty: WW2 ist übermäßig positiv ausgefallen. Die negative Stimmung, die im letzten Jahr bei der Ankündigung von Call of Duty: Infinite Warfare aufkam, ist mittlerweile fast gänzlich verflogen.

Nachdem Electronic Arts und DICE im Oktober des vergangenen Jahrs Battlefield 1 veröffentlicht haben, das im Ersten Weltkrieg spielt, scheinen die Verantwortlichen bei Call of Duty: WW2 scheinbar alles richtig gemacht zu haben. Laut Activision-CEO Eric Hirshberg werden die Entwickler zudem auch in Zukunft nicht damit aufhören weitere Innovationen zu bringen, um die Serie frisch zu halten.

Weitere Details und Informationen zu Call of Duty: WW2 werden im Rahmen der E3 2017 enthüllt.

Call of Duty: WW2 erscheint am 03. November 2017 für PC, PlayStation 4, sowie Xbox One.

Siehe auch: Activision Call of Duty: WW2 news sledgehammer games
Quelle: Dualshockers

Seitenauswahl

Infos zu Call of Duty WW2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Hakenkreuze wenig überraschend zensiert Im Singleplayer der deutschen Version von Call of Duty: WW2 werden jegliche Nazisymboliken, wie z.B. Hakenkreuze, aus dem Spiel geschnitten. Im Multiplayer verzichtet sogar die ...
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Diese fünf Divisionen wird es im Multiplayer geben In Call of Duty: WW2 wird es unterschiedliche Divisionen geben, die von den Spielern ausgewählt werden können. Von der jeweiligen Wahl hängt schlussendlich der Spielstil ab, wie Activision ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Update führt den Karin Technical Custom ein

22.07.

Dream Daddy - Dating Simulator für Väter auf Steam veröffentlicht

22.07.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Gameplay mit Spidey und weiteren Charakteren von der SDCC 2017

22.07.

PlayStation Plus - 12 Monate für nur 35 Euro im Angebot

22.07.

Mittelerde: Schatten des Krieges - Neuer Trailer zeigt die Begegnung mit Kankra

22.07.

Destiny 2 - US-Händler verlangt Geld für erschlichene Beta-Codes

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!