News vom 07.05.2017 - 13:12 Uhr - Kommentieren (0)
Call of Duty WW2 Screenshot

Die negative Stimmung, die im letzten Jahr während der Ankündigung von Call of Duty: Infinite Warfare aufgekommen ist, ist mittlerweile fast gänzlich verschwunden. Laut Activision sind die Spieler begeistert und auch die Vorbesteller-Phase sei sehr gut angelaufen.

Mittlerweile dürfte sich bereits herumgesprochen haben, dass der kommende Ableger der Call of Duty-Reihe im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. Nachdem die verschiedenen CoD-Teile bezüglich des Settings immer weiter in Richtung Zukunft gewandert sind, möchten Publisher Activision und Entwickler Sledgehammer Games wieder zurück zu den Wurzeln kehren.

In dem neusten Geschäftsbericht des Unternehmens wird nicht nur Destiny 2 thematisiert, sondern auch Call of Duty: WW2. So sei die Vorbesteller-Phase bei beiden Titeln sehr gut angelaufen, die Spieler sind laut Activision begeistert und das bisherige Feedback zu Call of Duty: WW2 ist übermäßig positiv ausgefallen. Die negative Stimmung, die im letzten Jahr bei der Ankündigung von Call of Duty: Infinite Warfare aufkam, ist mittlerweile fast gänzlich verflogen.

Nachdem Electronic Arts und DICE im Oktober des vergangenen Jahrs Battlefield 1 veröffentlicht haben, das im Ersten Weltkrieg spielt, scheinen die Verantwortlichen bei Call of Duty: WW2 scheinbar alles richtig gemacht zu haben. Laut Activision-CEO Eric Hirshberg werden die Entwickler zudem auch in Zukunft nicht damit aufhören weitere Innovationen zu bringen, um die Serie frisch zu halten.

Weitere Details und Informationen zu Call of Duty: WW2 werden im Rahmen der E3 2017 enthüllt.

Call of Duty: WW2 erscheint am 03. November 2017 für PC, PlayStation 4, sowie Xbox One.

Siehe auch: Activision Call of Duty: WW2 news sledgehammer games
Quelle: Dualshockers

Seitenauswahl

Infos zu Call of Duty WW2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Kampagne ausschließlich aus Sicht der Alliierten Die Kampagne von Call of Duty: WW2 wird keinen Abschnitt aus Sicht der Achsenmächte bieten. Die Achsenmächte sind als gefährlicher Feind geplant und nicht als spielbare Charaktere.
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Release für die Nintendo Switch? Bei Activision könnte Call of Duty WW2 für die Nintendo Switch in Arbeit sein. Zwar wurde der Shooter bislang nicht für die Switch-Konsole angekündigt, das für Portierungen zuständige ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Setzen, sechs! Unsere Mafu**You-Standpauke

27.06.

PlayNation Battle - Die Jenga-Challenge ist als Quiz-Edition zurück

27.06.

PlayNation Battle - Jenga als Quiz-Duell

27.06.

Fallout 4 - Dogmeat-Cosplay: So sieht der Hund in echt aus

27.06.

Gran Turismo Sport - Hinter den Kulissen von Polyphony: Eine Entwicklungs-Geschichte

27.06.

Prey - Durchgespielt in unter 7 Minuten - Videobeweis

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!