Von Andre Holt | News vom 06.08.2017 - 17:00 Uhr - Kommentieren
Call of Duty WW2 Screenshot

Der Publisher Activision präsentierte jetzt die sogenannte Valor Collection vor, die als Collector's Edition für Call of Duty: WW2 dienen wird. Der Preis in Australien beträgt 230$ - wird jedoch keinen Season Pass enthalten. Dafür muss die Pro-Variante erstanden werden, die weitere 40$ kosten wird.

Im Internet wurde jetzt die Valor Collection zu Call of Duty: WW2 präsentiert. Das Highlight der Collector's Edition ist sicherlich eine Statue im Bronze-Look, die sich am Design einer typischen Gedenkstatue des Zweiten Weltkriegs orientiert. Doch nicht nur Freude kam nach der Vorstellung auf.

Kein Season Pass in der Standard-Version

Beim australischen Händler EBGames lässt sich die Valor Collection bereits vorbestellen. In Australien kostet diese ganze 230$ - umgerechnet sollten das etwa 200$ in den USA sein. Trotz des hohen Preises verzichtet die Collector's Edition jedoch völlig auf einen Season Pass, der in der standardmäßigen Variante nicht mitgeliefert wird. Wer zukünftig auch die DLCs bekommen möchte, muss weitere 40 Australische Dollar investieren, um dann für 270$ die Valor Collection Pro zu erhalten. Die Pro-Variante ist interessanterweise aktuell nicht für den PC erhältlich. Ob es sich dabei um einen Fehler oder eine bewusste Entscheidung handelt, ist nicht bekannt.

In der Valor Collection werden - neben der Statue - noch ein Anstecker der Blood Ravens, mehrere Aufnäher unterschiedlichster Divisionen und ein 'Nazi Zombie'-Poster enthalten sein.

Erscheinen wird die Valor Collection mit dem offiziellen Verkaufsstart am 3. November. Ob es die Valor Collection auch nach Europa oder Deutschland schaffen wird, ist bisher noch unklar.

Die Valor Collection von Call of Duty: WW2 kommt ohne einen mitgelieferten Season Pass daher

Quelle: EBGames Australien

Seitenauswahl

Infos zu Call of Duty WW2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Hinweise auf das Setting - Zurück in die Zukunft? Könnte Call of Duty 2018 wieder in der Zukunft angesiedelt sein? Eine Stellenausschreibung bei Entwickler Treyarch, der im kommenden Jahr wieder für die beliebte Ego-Shooter-Reihe ...
Artikel zu Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 - Weitere Spiele mit historischem Hintergrund denkbar Es scheint wahrscheinlich, dass der kommende Shooter Call of Duty: WW2 nicht der letzte Titel mit historischem Setting gewesen ist. Laut Publisher Activision biete unter anderem der Zweite ...
News zu Tomb Raider-Film

Tomb Raider-Film - Erster Teaser-Trailer zum kommenden Film veröffentlicht

20.09.

Rainbow Six: Siege - Warnung vor aktuellen PS4-Patch - nicht installieren

20.09.

Tomb Raider-Film - Video mit Blick hinter die Kulissen des Films

20.09.

Pokémon Go - Sonnenwende-Event mit besonderen Features in Kürze

20.09.

YouTube - Monetäres Feature 'Sponsorships' ab sofort verfügbar

20.09.

PlayStation 4 - Streamer findet PS4 Slim in Mülltonne

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!