PLAYNATION NEWS Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts - Hacker stürmen Xbox 360- und PS3-Version

Von Dennis Werth - News vom 05.11.2013, 11:04 Uhr
Call of Duty: Ghosts Screenshot

Die Xbox 360- und PlayStation 3-Version von Call of Duty: Ghosts kämpft direkt zum Launch mit Cheatern und Hackern, die ihr Unwesen auf den Multiplayer-Servern treiben. 

Ab heute dürfen Shooter-Freunde in den Genuss von Call of Duty: Ghosts kommen, welches ab sofort im Handel bereit steht. Wir berichteten bereits darüber, dass die Einzelspieler-Kampagne mit nicht allzu vielen Spielstunden auskommen muss. Doch abseits der Handlung gibt es bereits bei der Konsolen-Version erste Hacker.

Im NeoGAF-Forum warnen die User vor Hackern, die ihr Unwesen auf den Multiplayer-Servern der Xbox 360 und PlayStation 3 treiben. Daher solltet ihr die Augen nach Cheatern aufhalten und diese melden.

Wurdet ihr bereits von einem Hacker erwischt?

Hacker greifen die Server von Call of Duty: Ghosts an - auch Cheater sind inzwischen im Multiplayer unterwegs.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Hacker legen Multiplayer-Server lahm Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - DLC "Nemesis" ab dem 05. August bei Xbox Live verfügbar Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Devastation-DLC nun auch für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Customization-Trailer stellt neue Inhalte vor Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 -