PLAYNATION NEWS Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts - DLC "Devastation" bekommt Release-Termin für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 spendiert

Von - News vom 11.04.2014, 12:35 Uhr
Call of Duty: Ghosts Screenshot

"Devastation" heißt der neueste DLC für den Shooter Call of Duty: Ghosts. Dieser bringt einige neue Inhalte mit sich. Microsoft-Konsolen-Besitzer haben bereits Zugriff auf die Erweiterung, während eine Umsetzung für die PlayStation 3, PlayStation 4 und den PC noch auf sich warten lässt. Nun wurde zumindest für die "vernachlässigten" Plattformen endlich der Release-Termin bekannt.

Während Xbox 360- und Xbox One-Besitzer schon so einige Schlachten mit dem neuen Call of Duty: Ghosts-DLC "Devastation" absolvieren durften, müssen sich Spieler auf dem PC, der PlayStation 3 und PlayStation 4 noch etwas gedulden. Seit heute weiß man wenigstens, wie lange die Warterei noch anhalten wird, denn Activision hat das Veröffentlichungsdatum offiziell bekannt gegeben. Demnach erscheint der DLC "Devastation" für die genannten Plattformen am 08. Mai 2014.

Wie gewohnt müssen Besitzer eines Season Passes keine weiteren Kosten auf sich nehmen, wogegen alle anderen sich die Erweiterung für 14,99 Euro sichern können. Der wichtigste Inhalt aus dem DLC dürfte für die meisten Spieler die vier neuen Multiplayer-Maps Ruins, Collision, Behemoth und Unearthed sein.

Für Freunde des Extinction-Modus wurde die zweite Episode, welche den Namen "Mayday" trägt, hinzugefügt. Waffenliebhaber dürfen sich zudem auf den Ripper freuen, eine 2-in-1-Waffe, bei der ihr jederzeit zwischen Assault Rifle und SMG wechseln könnt. Season Pass-Besitzer erhalten den Ripper schon vor der eigentlichen Veröffentlichung. Einen genauen Zeitpunkt dafür wird Activision noch bekannt geben.

Wir haben für euch unten noch einmal das Wesentliche zusammengefasst.

Inhalte des Call of Duty: Ghosts-DLCs "Devastation":

Vier neue Multiplayer-Karten

  • - Behemoth (Kolumbien): Behemoth spielt auf einem Schaufelradbagger und ist eine enge Map über mehrere Ebenen, die Spielern Möglichkeiten zum Flankieren bietet, jedoch hinter jeder Ecke Gefahren bereithält. Schließen Sie den Feldbefehl ab, um die Kontrolle über einen Kampfhubschrauber zu erlangen, mit dem Sie mit verheerenden Granatwerfern Ihre Gegner eindecken können.
  • - Ruins (Mexiko): Die Skyline von Ruins, eine auf einem Berg gelegene Maya-Ruine mitten im Dschungel, wird von einem enormen Vulkan bestimmt, der kurz vor dem Ausbruch steht. Diese Map kombiniert die vertikale Struktur des vorherrschenden Tempels mit engen unterirdischen Abschnitten.
  • - Unearthed (Geheim): Unearthed wurde von Dome, der bei Fans beliebten Map von Call of Duty®: Modern Warfare® 3, inspiriert und versetzt Spieler mitten ins Herz einer Alien-Fundstelle. Auf dieser kleinen Map müssen Spieler durch Kryptiden-Artefakte, diverse Gefahrgutanlagen, wissenschaftliche Ausrüstung und Fahrzeuge navigieren. Spieler, die geschickt genug sind, den einzigartigen Feldbefehl von Unearthed zu meistern, können drei außerirdische Kryptiden-Kreaturen entfesseln, die dem Feind ein explosives Ende bereiten.
  • - Collision (New York): Mit den zertrümmerten Überresten eines Frachtschiffs, das eine New Yorker Brücke gerammt hat, den ausgebrannten Autos und den Frachtcontainern, die an Deck verstreut sind, bietet diese Map die perfekte Kulisse für eingeengten Nahkampf. Schalten Sie die einzigartige Abschussserie der Map frei, indem die den Feldbefehl ausführen, und nutzen Sie den Kampfflieger A-10 Warthog für einen Angriffsflug über die gesamte Länge der Map.

Extinction - Episode 2: Mayday

  • - Tasman Sea, South Pacific: In Episode 2: Mayday wird die schnelle Eingreiftruppe ausgesandt, um ein hoch-technologisches Geisterschiff zu untersuchen, das im Südpazifik treibt. Ihr Team wird neue Waffen und neue Taktiken brauchen, um sich dem heimtückischen, wandkrabbelnden Säer zu stellen sowie dem Hochhaus-großen Monstrum, das als "der Krake" bekannt ist.

Eine neue Waffe

  • - Der Ripper: Diese einzigartige 2-in-1-Waffe kann mit einem einfachen Tastendruck mitten im Kampf von der MP auf das Sturmgewehr wechseln und wieder zurück, was maximale Flexibilität bietet, um sich verschiedenen Map-Typen und Taktiken anzupassen.

Der Call of Duty: Ghosts-DLC

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Hacker legen Multiplayer-Server lahm Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - DLC "Nemesis" ab dem 05. August bei Xbox Live verfügbar Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Devastation-DLC nun auch für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts Call of Duty: Ghosts - Customization-Trailer stellt neue Inhalte vor Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai