Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot

Call of Duty: Black Ops 3: "Performance"-Patch für den PC bringt matschige Texturen

15.11.2015 - 13:49

Dieser Patch verbessert zwar die Performance aber zu einem stolzen Preis. Spieler beschweren sich derzeit über den neuen Patch für Call of Duty: Black Ops 3 für den PC.

Teilen Tweet Kommentieren

Den Release von Call of Duty: Black Ops 3 auf dem PC als reibungslos zu bezeichnen ist schon sehr gewagt. Gleich am ersten Tag gab es Probleme mit der Auflösung, den Frames und der allgemeinen Performance, was einen großen Patch zur Folge hatte. Doch auch jetzt noch leiden einige Spieler unter niedrigen Frames und so veröffentlichte Entwickler Treyarch gestern einen brandneuen Patch.

Dieser soll die Performance des Spiels noch einmal verbessern, was an sich natürlich positiv ist. Es scheint auch alles zu funktionieren und die Frames schossen bei manchen in die Höhe, doch nun wurde der Grund dafür herausgefunden, welcher einigen so gar nicht gefällt. Die Texturen des Spiels sind nun deutlich geringer aufgelöst und matschig.

User verglichen die neuen Texturen mit "Xbox 360-Grafik" und sind sichtlich sauer auf den Entwickler, zumal es diesmal keine Patchnotes zum nachlesen gab. In einem Video werden die Veränderungen deutlich.

Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Call of Duty: Black Ops 3: Nuketown jetzt kostenlos für alle spielbar

Ab sofort ist im Multiplayer-Shooter Call of Duty: Black Ops 3 die Karte Nuketown für alle kostenlos spielbar. Bislang hatten nur Vorbesteller des Titels Zugriff auf die Map - und zwar auf ...

Call of Duty: Black Ops 3: Infinity Ward als Entwickler für nächsten Teil bestätigt

Infinity Ward bleibt Entwickler der Call of Duty-Reihe. Dies bestätigte der erfolgreiche Entwickler jetzt via Twitter und hat eine gute Nachricht an die Community.

Call of Duty: Black Ops 3: Automatischer Download von kostenpflichtigen DLCs

Alle Spieler müssen die kommenden Zusatzinhalte zu Call of Duty: Black Ops 3 in jedem Fall herunterladen. Wer sich nicht für DLCs interessiert muss demnach trotzdem teils zehn Gigabyte große ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps