PLAYNATION NEWS Call of Duty: Black Ops 3

Call of Duty: Black Ops 3 - Mods für PC angekündigt

Von Dustin Martin - News vom 02.11.2015, 19:07 Uhr
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot

Call of Duty: Black Ops 3 wird auf dem PC einige Modding-Tools bieten. Das heißt, dass die Community rund um den Activision-Shooter einige Maps und Spiel-Modi erstellen können. Die Mods für Call of Duty: Black Ops 3 werden im nächsten Jahr zur Verfügung gestellt, kündigte Treyarch an.

Treyarch und Activision kündigten nun überraschenderweise Mods für Call of Duty: Black Ops 3 an. Damit haben die Spieler des Shooters mehrere Tools zur Auswahl, mit denen sie unter anderem neue Karten und Spiel-Modi kreieren können. Dafür werden sogar eigene Server bereitgestellt.

Wer eine Mod in Call of Duty: Black Ops 3 erstellt hat, kann diese auf einen dedizierten Server hochladen. Dieser ist „unranked“, das heißt Erfahrungspunkte bekommen wir dort nicht. Der Release-Termin für die Modding-Tools ist auf März 2016 angelegt. Die Modifikationen erscheinen exklusiv für die PC-Version.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 3

Call of Duty: Black Ops 3 Call of Duty: Black Ops 3 - Nuketown jetzt kostenlos für alle spielbar Call of Duty: Black Ops 3 Call of Duty: Black Ops 3 - Infinity Ward als Entwickler für nächsten Teil bestätigt Call of Duty: Black Ops 3 Call of Duty: Black Ops 3 - Automatischer Download von kostenpflichtigen DLCs Call of Duty: Black Ops 3 Call of Duty: Black Ops 3 - 570 Millionen Dollar Umsatz durch digitale Güter Call of Duty: Black Ops 3 Call of Duty: Black Ops 3 - Das ist Nuk3town! Call of Duty: Black Ops 3 Call of Duty: Black Ops 3 - Gameplay-Trailer zum Zombie-Modus Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen