Quick-Navigation: PlayNation.de Call of Duty: Black Ops 2 News
f t R

Call of Duty: Black Ops 2: Nuketown 2025 wieder im Spiel, aber.. ?

Von Sascha Scheuß am 20.11.2012 - 11:21 Uhr

Ein Shitstorm wird wohl in den nächsten Stunden auf Treyarch zukommen, denn die Bonuskarte: Nuketown 2025 wurde vom Spiel entfernt.

Call of Duty: Black Ops 2 - Nuketown 2025 wieder im Spiel, aber.. ?

Update:

Nuketown 2025 ist zurück! Treyarch, Entwickler des Shooters Call of Duty: Black Ops 2 reagierte prompt auf die massive Kritik seitens der Spieler und lässt die Karte in der Bonus-Kategoriem 'Chaos Moshpit' wieder laufen.

Original-Meldung:

Dreister geht es kaum noch: Treyarch streicht die Map "Nuketown 2025" aus Black Ops II von der Multiplayer-Server-Liste und verspielt sich damit sämtliche Symphatien.

Nicht nur, dass einer der heiß begehrtesten Maps von der Call of Duty-Reihe verbannt wird, sondern den Gipfel der Empörung liegt wohl dabei, dass mit dieser Karte geworben wurde und es damit einen guten Grund gab, das Spiel vorzubestellen. Auf der Steelbook-Edition prangt der Spruch: NUKETOWN 2025 BONUSKARTE ENTHALTEN. Eine miese Täuschung?

Auf Twitter gab David Vonderhaar, Mitarbeiter von Treyarch, ein Statement dazu ab: 

"Das Doppel-XP Event ist nun vorbei. Das bedeutet Nuketown 2025 ist es auch."

Nach etlichen Beschwerden postete er später noch:

"Nuketown 2025 kommt zu Special-Events zurück und kann weiterhin in eigenen Spielen verwendet werden."

Aber das ist wohl nur ein schwacher Trost und es wird ein gigantischer Shitstorm von Fans und Vorbestellern erwartet. Wir halten euch auf dem laufenden.

Hiermit wurde gelockt: Die Bonus-Karte Nuketown 2025

Weitere News zu Call of Duty: Black Ops 2

Finaler DLC für den PC und PlayStation 3
In Kürze erscheint der letzte DLC für Call of Duty: Black Ops 2 auch für den PC und die PlayStation 3. Entwickler Treyarch rückte zumindest schon einmal mit dem Release-Termin raus.

Mysteriöser Teaser augetaucht
Call of Duty: Black Ops 2 scheint das übliche Shooter-Genre mit seiner Anlehnung auf die Zukunft etwas auf die Schippe zu nehmen. Im neuen Teaser zum finalen DLC schießt Entwickler Treyarch in Sachen Verwunderung sogar übers Ziel hinaus.

Entwickler erhält Mord-Drohungen wegen Patchnotes
Bei manchen Spielern war nach Veröffentlichung der neuesten Patchnotes zu Call of Duty: Black Ops 2 Schluss mit lustig. Einige drohten dem Entwickler des Spiels mit Mord und beschimpften ihn als fürchterlichen Menschen. Ein Statement von Activision ...

Weitere News anzeigen

Artikel

Call of Duty: Black Ops 2: In den Fußstapfen von Alex Mason
Test - Am Call of Duty Franchise scheiden sich seit Jahren die Geister. Es gibt die eine Seite, die Jahr für Jahr den neuesten Ableger der Serie spielt und von Grund auf begeistert von dem ist, was entweder Treyarch oder Infinity Ward auf die Beine stellen. ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu Call of Duty: Black Ops 2

comments powered by Disqus
Allgemein: Gronkh erreicht eine Milliarde Views auf YouTubeGronkh knackt die eine Milliarden Views auf YouTube. Der YouTuber überzeugte seine Community insbesondere durch Let's Plays zu Minecraft, welches ...
Borderlands: The Pre-Sequel: Alle Infos zum SpielNun ist es offiziell: Mit Borderlands: The Pre-Sequel hat Publisher 2K Games den dritten Ableger der beliebten Reihe offiziell angekündigt. Spieler ...
eSports: Mit 71 Millionen Zuschauern so beliebt wie nieWahnsinnige Zahlen erreichen uns zu eSports: So sollen, laut dem Marktforschungsunternehmen SuperData, über 71 Millionen Menschen weltweit aktiv dem ...
The Division: New York ist für jeden Spieler andersWir wissen bereits, dass im Online-Rollenspiel The Division das Wetter eine wichtige Rolle spielen wird. Doch auch New York wird für jeden Spieler ...
Games: Mit Gronkh & Sarazar: Highlights der Games WeekIn der nächsten Woche findet die International Games Week in Berlin statt. In einer Pressemitteilung stellt man die Events wie die Entwicklerkonferenz ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH