PLAYNATION NEWS Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare - Entwickler möchte keine aufpolierten Trailer veröffentlichen

Von - News vom 14.07.2014, 14:45 Uhr
Call of Duty: Advanced Warfare Screenshot

Endlich ist mal ein Entwickler ehrlich und legt die Community nicht mit überarbeiteten Trailern rein. Sledgehammer Games verspricht, dass die bisher veröffentlichten Trailer die originale Grafik zeigen und man auch in Zukunft nicht vorhat, die Grafik in den kurzen Videos künstlich zu erhöhen.

Sledgehammer Games, das zuständige Entwicklerstudio des kommenden Shooters Call of Duty: Advanced Warfare, hat nun versprochen, keine nachgebesserten Trailer der Öffentlichkeit zu präsentieren, die eventuell falsche Hoffnungen bei der Community wecken könnten.

Zwar wurden bisher noch nicht viele Videos zum Spiel veröffentlicht, dennoch kann man in etwa sehen, in welche Richtung es in Sachen Grafik gehen wird. Auf der E3 wurde unter anderem eine Gameplay-Demonstration gezeigt, die auf der Xbox One abgespielt wurde. Michael Condrey von Sledgehammer Games möchte, dass man unbedingt originales Gameplay-Material sieht, damit man nicht behaupten kann, dass Qualität gezeigt wird, die in Wahrheit garnicht der richtigen entspricht.

"Wir haben immer das Vorhaben, eine gewisse Zielspezifikation zu erreichen. Wir sind kein Studio, dass einfach so losgeht und blinde Versprechungen macht, indem es eine High-End-PC-Demo zeigt, die niemals auf einer Konsole funktionieren würde."

Weiter heißt es, dass man sich extrem darüber freut, dass Activision die Erlaubnis gegeben hat, sich komplett auf die Versionen für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One konzentrieren zu dürfen. Die PlayStation 3- und Xbox 360-Version werden wie bereits bekannt, von den High Moon Studios entwickelt. Condrey ergänzt:

"Wir müssen Acivision wirklick danken, nicht nur für das Extrajahr, sondern auch für den ungewöhnlichen Fokus. Drei Jahre um zur Next Gen zu gelangen. Das Spiel für die ältere Generation - und dazu werden mehr Neuigkeiten in Bälde bekannt gegeben - stand unseren Ambitionen niemals im Wege und es hat uns auch niemals davon abgehalten, superkreativ zu sein und alle Vorzüge der Next Gen-Hardware zu nutzen."

Abschließend spricht er über die Erleichterung, die man dadurch bekommen hat:

"Es hat uns die Sorge genommen, uns über ein Split-Plattform-Jahr Gedanken machen zu müssen, so wie es im letzten Jahr der Fall war. Das war wirklich erfrischend und gab uns die Freiheit, alles für das neue Spiel zu geben."

Call of Duty: Advanced Warfare erscheint am 04. November 2014.

Sledgehammer Games versichert, dass die Trailer von Call of Duty: Advanced Warfare nicht aufpoliert sind und auch nicht werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Havoc-Erweiterung erscheint Ende Februar für PC, PS4 und PS3 Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Releasetermin für das erste DLC "Havoc" angekündigt Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Rückläufige Verkaufszahlen der Ego-Shooter-Reihe Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Über 10 Millionen verkaufte Einheiten weltweit Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Power Changes Everything-Trailer Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Bombastische Gameplay-Szenen aus der Kampagne veröffentlicht Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018