PLAYNATION NEWS Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare - Drei Jahre Entwicklung und Entwickler-Studio offiziell

Von Dustin Martin - News vom 07.02.2014, 11:49 Uhr
Call of Duty: Advanced Warfare Screenshot

Activision Blizzard hat nun offiziell bestätigt, dass Sledgehamer Games das elfte Call of Duty, das höchstwahrscheinlich noch dieses Jahr erscheinen wird, entwickelt. Das Studio hat unter anderem schon an Call of Duty: Modern Warfare 3 und Call of Duty: Black Ops 2 mitgewirkt. Insgesamt hatten die Macher des neuen Ablegers drei Jahre Entwicklungszeit.

Um kurz zu erklären, die es um das elfte Call of Duty steht, schauen wir erst einmal zurück in die Vergangenheit. 2009 hat Sledgehamer Games, die Entwickler des neuen Shooter-Ablegers, nämlich schon an einem neuen Spiel gearbeitet. Dies sollte ausschließlich in der Third-Person-Sicht spielbar sein. Eine Revolution der Spielereihe wurde vorausgesagt.

Doch als im April und Mai 2010 über 49 Entwickler das Activision-Studio Infinity Ward verließen – unter ihnen Jason West und Vince Zampella, die Respawn Entertainment gründeten und noch dieses Jahr Titanfall veröffentlichen –, sorgte sich der Publisher um die Fertigstellung von Call of Duty: Modern Warfare 3 und ließ einige Mitarbeiter von Sledgehamer Games übersiedeln.

Das noch namenslose elfte Call of Duty stammt von Sledgehamer Games

Später wirkte man so auch an Call of Duty: Black Ops 2 mit. Activision beschloss anscheinend jedoch, die Entwickler wieder vollständig an einem eigenen Projekt arbeiten zu lassen: dem elften Call of Duty. 2014, über vier Jahre nach den Strapazen um Infinity Ward, veröffentlicht das Studio nämlich sein erstes vollständig und eigenständig entwickeltes Spiel.

Der Entwicklungsrhythmus soll laut Activision Blizzard auch für zukünftige Ableger der Shooter-Reihe fortgeführt werden. Über drei Jahre soll jedes Studio so Zeit haben, das Call of Duty inklusive DLCs und kleineren Erweiterungen fertigzustellen. Im Falle von Sledgehamer Games sprach der Publisher von mehr Innovation und verbesserter Spielqualität.

Activison Blizzard kündigt an: Auch Call of Duty: Ghosts wird weitergeführt

Im Rahmen der Ankündigungen bestätigte man auch gleich, dass Call of Duty: Ghosts weitergeführt wird. In drei Jahren können wir also wahrscheinlich mit einem Nachfolger des Spiels von Infinity Ward rechnen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Havoc-Erweiterung erscheint Ende Februar für PC, PS4 und PS3 Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Releasetermin für das erste DLC "Havoc" angekündigt Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Rückläufige Verkaufszahlen der Ego-Shooter-Reihe Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Über 10 Millionen verkaufte Einheiten weltweit Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Power Changes Everything-Trailer Call of Duty: Advanced Warfare Call of Duty: Advanced Warfare - Bombastische Gameplay-Szenen aus der Kampagne veröffentlicht GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake