PLAYNATION NEWS Blog

Blog - Games-Charity-Aktionen an Weihnachten

Von Dustin Martin - News vom 24.12.2015, 16:18 Uhr
Blog Screenshot

An Weihnachten geht es nicht nur um die Geschenke, sondern meist auch viel mehr um das Beisammensein und die Nächstenliebe. Doch nicht jeder hat ein so schönes Weihnachtsfest, wie viele andere hierzulande. Wir zeigen euch, bei welchen Gaming-Charity-Aktionen ihr helfen und teils auch etwas zurückbekommen könnt.

Wir wünschen euch frohe Weihnachten und viele wundervolle Stunden mit euren Liebsten – und natürlich auch unglaublichen Spaß mit euren Geschenken! Wir wollen mit dieser Übersicht ein wenig Unterstützung leisten für all die Wohltätigkeitsorganisationen und Charity-Aktionen für Gamer, die zum Fest laufen. Hier die wichtigsten Anlaufstellen:

Humble Bundle

Zurzeit laufen mehrere Humble Bundles, bei denen ihr Keys für Steam, Origin oder Uplay bekommen könnt. Das Besondere am Humble Bundle ist, dass ihr selbst entscheiden könnt, wo euer Geld hingeht und wie viel ihr letztlich ausgeben wollt.

Habt ihr einen Betrag gewählt, könnt ihr „Choose where your money goes“ anklicken und den Balken bei Charity ganz nach rechts ziehen. So geht jeder Cent an Organisationen wie Make-A-Wish oder GamesAid. Einen Einfluss auf die Spiele, die ihr erhaltet, hat das nicht.

» Humble Square Enix Bundle
» Humble Weekly Bundle

Gaming Aid

Bei Gaming Aid handelt es sich um eine Wohltätigkeitsorganisation im klassischen Sinne. Sie hilft speziell Benachteiligen oder Leuten in Not mit Games-Hintergrund, stellt aber beispielswiese auch Kitas, Schulen oder ärztliche Einrichtungen mit Spielen oder Konsolen aus.

Wer den Verein unterstützen möchte, kann auf der offiziellen Seite von Gaming Aid spenden. Zudem könnt ihr über diesen Amazon-Link etwas bestellen. Dadurch erhält Gaming Aid eine kleine Provision vom Kaufpreis, mehr bezahlen müsst ihr hier nicht. In dem eBay-Shop werden Artikel angeboten, dessen voller Auktionspreis dem Verein zugute kommt.

» Offizielle Seite von Gaming Aid
» Amazon-Link von Gaming Aid
» eBay-Charity-Auktionen

Charity Games

Dieses Hamburger Entwickler-Studio hat ein ganz spezielles Konzept. Denn bei je mehr wir die Titel spielen, desto mehr spenden die Entwickler ihre Einnahmen an Organisationen wie Save the Children.

Leider gibt es bislang keine Spiele, die wir schon herunterladen können. Seit der Gründung kommen immer wieder sporadisch einige Aktionen auf Facebook. Ihr könnt ihnen dort ein „Gefällt mir“ hinterlassen oder euch einfach auf der offiziellen Seite von Charity Games in den Newsletter eintragen. So erfahrt ihr zuerst vom Release eines Spiels.

» Offizielle Seite von Charity Games
» Charity Games auf Facebook

Livestreams auf Twitch oder Hitbox

Gerade zu Weihnachten starten sehr viele Livestreamer, die zu diesen Stunden online sind, einige Charity-Streams. Das heißt, alle Spenden werden an wohltätige Vereine weitergegeben. Schaut einfach immer mal auf Twitch oder Hitbox vorbei. Vielleicht ist ja auch einer eurer Lieblings-Streamer mit einem Charity-Stream live.

» Alle Twitch-Kanäle, die live sind
» Alle Hitbox-Kanäle, die live sind

Haben wir etwas vergessen oder habt ihr noch eine Idee, die wir hier ergänzen könnten? Schreibt sie uns in die Kommentare!

Wir wünschen euch fröhliche Weihnachten und hoffen, dass wir die obigen Aktionen wenigstens ein wenig unterstützen konnten!

KOMMENTARE

News & Videos zu Blog

Blog Blog - Das beste PlayNation aller Zeiten: Unsere Pläne für 2018 Blog Blog - Tschüss, PlayNation.de! Blog Blog - Unsere neue Mobile-Version ist da! Blog Blog - Feiert mit uns eine Office Christmas Party! Blog Blog - Das bietet unser Spiele-Portal Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen