BLESS Screenshot

BLESS: Grober Zeitplan für den Release im Westen bekannt

31.05.2016 - 16:31

Dass das grafisch äußerst ansprechende BLESS nach Europa kommt, ist nun schon einige Zeit bekannt. Wann und wie das jedoch erfolgen wird, steht noch in den Sternen. West-Publisher Aeria Games gab kürzlich allerdings ein Interview, das unter anderem auch den groben Release-Zeitraum des MMORPGs bespricht.

Teilen Tweet Kommentieren

Aeria Games, hierzulande vor allem dafür bekannt, asiatische MMORPGs zu uns zu bringen, hat, wie bekannt, auch die MMORPG-Hoffnung BLESS in sein Portfolio aufgenommen. Man sei stolz auf dieses Projekt und wollte all die bisher gesammelte Erfahrung in das Publishen des Spiels stecken. Noch ist es jedoch zu früh, um über Details in jeglicher Form zu sprechen. Auch einen Release enthält man den Fans noch immer vor.

Immerhin in dieser Richtung gibt es mittlerweile ein Update: So gab das Team von Aeria Games unseren Kollegen hinter Venturebeat im Interview die Auskunft, dass man versucht, BLESS noch im nächsten Jahr veröffentlichen zu können. Das größte Problem dabei ist, dass BLESS über schier unendlich viele Dialoge verfügt, die man alle so in dieser Form behalten und dementsprechend lokalisieren muss. Bleibt also zu hoffen, dass wir nicht noch länger auf den Titel warten müssen - sonst kann ein Hype auch schnell im Sande verlaufen.

Quelle: 2p
Geschrieben von Pierre MagelDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

BLESS: Kalender der Meilensteine auf Eis gelegt - Qualität geht vor

Mit BLESS hat sich Aeria Games ein sehr heiß erwartetes Fantasy-MMORPG aus Asien sichern können, welches seit langer Zeit oben auf der Warteliste vieler Fans steht. Damit der Release kein ...

BLESS: Release-Termin für Europa wird bald bekannt gegeben

Durch den Zusammenschluss von Gamigo und Aeria Games hat Bless ein neues Management bekommen. Dieses war nun in Korea, um persönlich mit Neowiz Games, den Entwicklern des MMORPGs, zu ...

BLESS: Radikale Serverdezimierungen lassen an Erfolg zweifeln

Und da waren es nur noch zwei: Die Mannen hinter dem koreanischen Fantasy-MMORPG BLESS gaben nun bekannt, dass die Anzahl der bereitgestellten Spieleserver ab Juni drastisch reduziert werden ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps