Von Birthe Stiglegger | News vom 30.08.2012 - 10:23 Uhr - Kommentieren
Zur Bilder-Gallerie

Die Lebenszeit von MMORPGs scheint immer öfter immer kürzer zu werden. Nun hat es auch das kostenlose SciFi-MMORPG Black Prophecy getroffen. Wie Spielentwickler Reakktor Media nun offiziell machte, sieht sich Black Prophecy seinem Ende gegenüber. Am 26. September 2012 sollen die Server für immer abgeschaltet werden und sämtliche Dienste ebenso. Heute ist der letzte Tag, an dem ihr noch mal Ingame-Währung kaufen könnt.

Black Prophecy ist ein schnelles, actionlastiges Weltraum-MMO mit ordentlicher Grafik. Der Kampf gegen andere Spieler sowie die spannende Story in einem ausgefeilten Universum sind die wichtigsten Bestandteile des Sci-Fi Titels. Virtuelle Piloten übernehmen die Kontrolle eines Raumgleiters und erledigen Missionen, messen sich in Gefechten gegen andere Fraktionen und mehr. Entwickelt wird der Titel von den Neocron Machern Reakktor Media.

Seitenauswahl

Infos zu Black Prophecy

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Black Prophecy
Black Prophecy - Species War: Episode 2 am 21. September erschienen
Artikel zu Black Prophecy
Black Prophecy - Episode 2: Species War bereit zum Testen
News zu PUBG

PUBG - Die zwei neuen Waffen im Detail: DP-28 und AUG A3

23.11.

Call of Duty WW2 - Professionelle Spieler zocken gegen Geld eure Spiele

23.11.

Gwent - Singleplayer-Kampagne Thronebreaker auf 2018 verschoben

23.11.

Steam - Herbst-Sale mit lohnenden Angeboten gestartet

23.11.

Stranger Things - Die häufigsten Google-Fragen vom Cast beantwortet

23.11.

Xbox Live - Games With Gold für Dezember 2017 bekannt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5