Black Desert: Sind 32,00 Euro pro Kostüm zu teuer?

Von Sarah Hübner am 22.02.2016 - 17:57 Uhr - Black Desert News

Black Desert öffnet seine Shop-Pforten und stößt dabei auf kritische Blicke der Community, als sie die Preislagen von Kostümen, Pets und Co. analysieren. Sind 32,00 Euro für einen Skin zu teuer?

Black Desert - Sind 32,00 Euro pro Kostüm zu teuer?

In der vergangenen Woche startete Pearl Abyss' Schönheitskönigin unter den MMORPGs Black Desert in die Closed Beta und veröffentlichte im selben Zug einige neue Infos zum Spiel wie beispielsweise die Inhalte und Preise des dazugehörigen Item-Shops. Genau dieser wird momentan von der Community in den entsprechenden Foren aufgrund seines Preisniveaus stark kritisiert.

Damit Black Desert nicht in die Pay2Win-Schiene abrutscht, entschieden sich die Macher des Spiels ganz klar für den Verkauf von kosmetischen Items, die sich also beim Anlegen als Charakter- oder Waffenskin nicht auf die jeweiligen Eigenschaften und Skills eurer Figur auswirken. Dabei sind momentan 10,00 Euro eures Echtgelds beim Ingame-Shopping exakt 1.000 Perlen oder auch 1.000 DaumCash wert.

Wer nun einen Blick in die Übersicht der verschiedenen Kostüme wirft, wird schnell entdecken, dass einige davon ganze 3.200 Perlen bzw. satte 32,00 Euro Echtgeld kosten, was sogar den Betrag des preiswertesten Vorverkaufspakets des Basisspiels um rund 2,00 Euro überschreitet. Des Weiteren kritisiert die Community, dass es sich hierbei nicht um account- sondern charaktergebundene Kostüme handelt, die demzufolge für jede eurer Figuren einzeln erworben werden müssen und nicht wie beispielsweise in Guild Wars 2 für all eure Chars automatisch beim Kauf freigeschaltet werden. Pets werden euer Portemonnaie übrigens zusätzlich um rund 9,00 bis 11,00 Euro erleichtern.

Ob die Preise nun zu hoch sind, hängt vom Betrachter und seiner Brieftasche ab. Ganz klar muss man aber noch ein mal hervorheben, dass es sich hierbei um rein kosmetische Items handelt, die nicht für den eigentlichen Spielverlauf erworben werden müssen. Des Weiteren fallen nach dem Kauf des Hauptspiels auch keine monatlichen Gebühren für die Spieler an, sodass Entwickler und Publisher durch den Kauf von Kostümen, Pets und Co. ausschließlich freiwillige finanzielle Unterstützung erfahren.

Sind 32,00 Euro pro Kostüm zu teuer?

Q Link: Quelle M Noch mehr News anzeigen
News

Black Desert: Neue Erweiterung "Valencia" kommt im JuniAuf dem Rücken der Kamele können Spieler ab Juni die Wüstenregionen im Fantasy-MMORPG Black Desert erkunden.

Black Desert: Neue Awakening-Waffen von Maehwa und Ninja im VideoEgal ob sie nun Plum, Blader oder Maehwa genannt wird, sobald diese Dame ihre Awakening-Form erreicht, sollten Gegner schnellstens das Weite suchen! Wir zeigen ...

Black Desert: Zweiter Part von Mediah bringt Piraten und vieles mehrDer zweite Teil der aktuellen Mediah-Erweiterung für das Fantasy-MMORPG Black Desert ist ab sofort verfügbar und wird von Piraterie und jeder Menge Rum ...

Noch mehr News zu Black Desert anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

Homefront: The Revolution: Aufstand mit GrenzenMit Homefront: The Revolution wollen die Entwickler zeigen, dass ein gutes Setting zusammen mit frischen Gameplay-Ideen und einer Open World begeistern können. ...

Top 10: Die 10 erfolgreichsten YouTube-Videos aller ZeitenSie gingen viral, sie sorgen für Ohrwürmer, sie lassen uns eintauchen: Auf YouTube lassen sich so viele Videos finden, dass für jedermann etwas mit dabei ist. ...

Warcraft: The Beginning: 10 Charaktere, die Du kennen musst!World of Warcraft ist den meisten ein Begriff, obgleich der Ursprung des Warcraft-Franchises nicht im MMO, sondern in Warcraft: Orcs & Humans liegt, welches ...

Wir empfehlen dir

Test-Fazit: So gut ist Homefront: The Revolution wirklich!

PlayStation 4 - Mehr als 40 Millionen verkaufte Exemplare

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - Werbung / Mediadaten - GTAnext.de
*gesponserter Link