The Black Death Screenshot

The Black Death: Überleben im seuchengeplagten Mittelalter

22.04.2016 - 10:00

The Black Death ist ein düsteres Multiplayer-Survival-Spiel, das im von einer Seuche gebeutelten Mittelalter ansetzt und den Spieler vor die tägliche Herausforderung des Überlebens stellt. Zum Start der Early Access-Phase des Titels auf Steam veröffentlichten die Verantwortlichen einen neuen Trailer.

Teilen Tweet Kommentieren

The Black Death gibt dem Spieler die - nur in der virtuellen Realität verlockend klingende - Möglichkeit, einmal im von einer Seuche geplagten Mittelalter um sein Leben zu kämpfen. Für die Umsetzung ihrer Ideen schlossen sich die Entwicklerteams von Small Impact Games und Syrin Studios zusammen. Als Publisher tritt Green Man Loaded auf.

Europa, irgendwann im Mittelalter: Als wären die Menschen von allgegenwärtigen Gefahren und Krankheiten nicht schon genug geplagt, droht nun neues Unheil. Eine Spur aus Tod und Verzweiflung hinterlassend, legt sich eine Seuche über den Kontinent und macht das Überleben nochmal um einiges härter. Ressourcen sind rar und nur für die Klügsten oder eben die sehr Mächtigen stehen die Überlebenschancen einigermaßen gut, während die Armen und Schwachen einen beinahe sicheren Tod zu erwarten haben.

Überleben in ganz verschiedenen Rollen

Der Multiplayer-Titel legt dabei großen Wert auf den Survival-Aspekt und lässt euch im düsteren Mittelalter euren eigenen Weg im Umgang mit den Dorfbewohnern, der Wildnis und den bereits der Seuche erlegenen Opfern finden. Ihr könnt euch hierbei eure eigene Geschichte aus einer Reihe der verschiedensten Möglichkeiten kreieren und so zum Beispiel als Schmied oder Händler euren Lebensunterhalt verdienen,  als Bauer euer täglich Brot selbst anbauen, Teil der Bürgerwehr werden oder euch als Ritter für die Schwachen einsetzen. Je reicher und stärker ihr werdet, desto mehr steigen hierbei eure Überlebenschancen. 

Aber es ist nicht nur die Seuche, vor der ihr euch in Acht nehmen solltet, denn fehlende Nahrung und Schutz können schnell dafür sorgen, dass ihr den Umweltbedingungen oder euren Mitspielern hilflos ausgeliefert seid. Solltet ihr nicht genug Vorräte durch das Jagen, Sammeln oder Ernten ehrlich erwirtschaften können, bleibt euch immer noch die Möglichkeit eure Mitstreiter um den einen oder anderen Gegenstand zu erleichtern.

Geld öffnet Türen, ein verlorener Kampf macht sie zu

Wie, ihr wollt euch nicht die Hände schmutzig machen? Kein Problem, denn in dieser Welt hat alles seinen Preis. Habt ihr bereits genug Geld beisammen, könnt ihr sowohl Waffen als auch Rüstung, Gebäude und vieles mehr erwerben. Wie ihr wiederum euer Vermögen erwirtschaftet, ist ganz euch überlassen, allerdings dürften sich die wenigsten Ideen ohne besagte schmutzige Hände umsetzen lassen. Um eure hart verdienten Besitztümer (und ganz nebenbei vielleicht auch noch euer Leben) nicht bei der nächstbesten Gelegenheit zu verlieren, wählt eure Kämpfe mit Bedacht und versucht diese mit Köpfchen und einer Mischung aus Angriff und Verteidigung für euch zu entscheiden.

Die beiden Entwicklerteams ließen sich bei der Landschaft von The Black Death von Westeuropa inspirieren. Die acht Quadratkilometer große Welt mit einem Tag-/Nacht-Zyklus beinhaltet hierbei die verschiedensten Tiere und Charaktere zur Interaktion und bietet viel Raum zum Erkunden. Der Titel befindet sich derzeit noch in der Early Access-Phase und dementsprechend in der ständigen Weiterentwicklung, ein Prozess, an dem der Spieler mit seinen Vorschlägen direkt teilhaben kann. Um umfangreich auf das Feedback der Community eingehen zu können, sollen die nächsten acht bis zwölf Monate bis zum Release der vollständigen Version aktiv genutzt werden.

The Black Death ist für PC unter anderem bei Steam und Green Man Gaming regulär für 19,99€ zu haben, bis zum 26. April 2016 allerdings um zehn Prozent reduziert. Eine erste Einstimmung in die düstere Realität des Mittelalters soll ein neuer Teaser-Trailer bieten, den ihr unter diesen Zeilen eingebunden findet. Alle Informationen rund um The Black Death findet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite.

Quelle: Green Man Loaded/ Steam Quelle: Teaser-Trailer
Geschrieben von Julia RotherDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

The Black Death: Überleben im seuchengeplagten Mittelalter

The Black Death ist ein düsteres Multiplayer-Survival-Spiel, das im von einer Seuche gebeutelten Mittelalter ansetzt und den Spieler vor die tägliche Herausforderung des Überlebens stellt. ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps