BioShock Infinite: DLC führt Spieler zurück nach Rapture

Von Dustin Hasberg am 30.07.2013 - 14:46 Uhr
BioShock Infinite - DLC führt Spieler zurück nach Rapture

Irrational Games hat nun erste Details zu den zwei Bioshock Infinite-DLCs verraten. Diese werden die Titel 'Burial At Sea' und 'Clash In The Clouds' tragen. Unter anderem wird der Spieler zurück in die Unterwasserstadt Rapture geschickt. Nähere Infos dazu in unserer News.

Nun ist es raus. Bereits gestern berichtete Irrational Games-Chef Ken Levine, dass man am heutigen Dienstag nähere Infos zu den Bioshock Infinite-DLCs verraten werde. Mittlerweile sind zwei Trailer erschienen, die die beiden DLCs 'Burial At Sea' und 'Clash In The Clouds' offiziell ankündigen. In Burial At Sea wird der Spieler zurück in die Unterwasserstadt Rapture geschickt. Den Trailer findet ihr wie gewohnt in unserer Video-Rubrik.

Der Rapture-DLC versteht sich als zweiteilige Story-Erweiterung, wobei der Spieler in die Rolle von Booker DeWitt schlüpft, der als Privatdetektiv in Rapture lebt. Unterstützt wird er von einer erwachsenen Elizabeth. Der Download-Content soll später im Jahr erscheinen. Käufer werden mit rund 12 Euro zur Kasse gebeten.

Neben Burial At Sea hat Irrational Games zudem den 'Clash In The Clouds'-DLC angekündigt und auch direkt für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Einen entsprechenden Trailer findet ihr hier. Bei Clash of The Clouds tretet ihr gegen immer stärker werdende Gegnerhorden an. Während ihr euch verteidigt müsst ihr verschiedene Aufgabe erfüllen. Der Preis soll bei rund fünf Euro liegen.

Was haltet ihr von den Ideen des Entwicklers Irrational Games? Hättet ihr mit solchen DLC gerechnet?

Irrational Games hat den DLC 'Burial At Sea' offiziell zu Bioshock Infinite angekündigt.

comments powered by Disqus

Weitere News zu BioShock Infinite

Update bringt Deutsche Sprachausgabe
Spieler, die die beiden DLCs "Seebesttatung" von Bioshock Infinite gerne mit deutscher Sprachausgabe erleben möchten, bekommen nun einen Sprach-Patch an die Hand.

Diese Booker DeWitt-Actionfigur kommt schon bald in die Läden
Der Spielzeughersteller NECA hat die Booker DeWitt-Actionfigur bereits Anfang diesen Jahres angekündigt, nun zeigte man aber ein Foto mit dem BioShock-Infinite-Helden in der Verpackung. 

Ego-Shooter verzeichnet rund 7 Millionen verkaufte Exemplare
Wie innerhalb einer Telefonkonferenz mitgeteilt wurde, verzeichnet der Ego-Shooter Bioshock Infinite aktuell rund sieben Millionen verkaufte Exemplare.

Weitere News anzeigen
BioShock Infinite Von 2K GamesAction-Shooter PC, XBOX 360 Alle Infos zum Spiel
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen