Von Patrik Hasberg | News vom 25.01.2017 - 11:47 Uhr - Kommentieren
Better Call Saul Screenshot

Könnte in der dritten Staffel des Breaking Bad-Prequels Better Call Saul Drogendealer Jesse Pinkman ein Wiedersehen feiern? Innerhalb eines Interviews bei "Elle" verriert Schauspieler Aaron Paul interessantes zu dieser These.

Anscheinend wird Schauspieler Aaron Paul, der den Drogendealer Jesse Pinkman in Breaking Bad verkörpert hat,  auch in der dritten Staffel des Prequels Better Call Saul zu sehen sein. Fans, die sich nun voller Freude überschlagen möchten, sei an dieser Stelle allerdings gesagt, dass es bisher noch keine offizielle Bestätigung dazu gibt.

Der Breaking Bad-Star war vor kurzem bei "Ellen" zu Gast gewesen und ließ innerhalb eines Interviews mit Ellen DeGeneres vorsichtig durchsickern, dass Jesse Pinkman in der dritten Staffel vorkommen wird.

Auf die Frage, ob Jesse auf den Anwalt Saul (Bob Odenkirk) treffen wird, entgegnete Paul:

"Das hoffe ich doch. Vielleicht habe ich die Szenen sogar schon gedreht? Wir ... sie haben die nächste Staffel gerade fertig abgewickelt." Auf die Frage von DeGeneres, ob er denn dabei sei, sagte er: "Es könnte sein. Ich würde sehr gerne in der Staffel zu sehen sein."

Ein klares "Ja" ist dies zwar nicht gewesen, Aaron Paul versprach aber, dass er im positiven Falle zurückkehren würde, um ordentlich Werbung für sein Wiedersehen mit seinem zukünftigen Anwalt zu machen. Dass er allerdings von "wir" gesprochen hat, bzw. ihm dieses Wort herausgeruscht ist, untermauert die These, die Fans bereits zu Beginn des Prequels im Jahre 2015 aufgestellt haben.

Aaron Paul wäre als Jesse Pinkman nicht der erste Breaking Bad-Veteran, der in Better Call Saul auftaucht. Zu sehen waren bisher Tuco (Raymond Cruz), Hector (Mark Margolis) sowie Krazy-8 (Max Arciniega). Außerdem steht bereits fest, dass Gustavo Fring (Giancarlo Esposito) ebenfalls in dem Prequel ein Wiedersehen feiern wird.

Die dritte Stallfe von Better Call Saul wird am 10. April 2017 auf dem amerikanischen Sender AMC Premiere feiern. In Deutschland werden wir wohl zeitnah auf Netflix in den Genuss kommen.

Siehe auch: Aaron Paul better call saul Breaking Bad Elle news
Bild-Quelle: AMC

Seitenauswahl

News zu Project Cars 2

Project Cars 2 - Wir haben für euch die Rennsimulation getestet

19.09.

Nintendo Switch - Analyst geht von 130 Millionen verkauften Exemplaren aus

19.09.

Call of Duty WW2 - Deutsche Version erscheint ab 18 Jahren

19.09.

Zone of the Enders VR - Hideo Kojimas Klassiker kommt für die PlayStatoin VR

19.09.

Humble Bundle - Rise of the Tomb Raider fast geschenkt

19.09.

Battlefield 1 - Kostenloses Wochenende für Xbox Live Gold-Mitglieder

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!