Von Patrik Hasberg | News vom 12.06.2017 - 08:00 Uhr - Kommentieren
Bethesda Screenshot

Bethesda hat auf der eigenen Pressekonferenz im Rahmen der E3 den sogenannten Creation Club angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Plattform auf der Bethesda gemeinsam mit externen Partnern und Entwicklern neue Inhalte für Skyrim und Fallout 4 gegen Credits anbieten wird.

Bethesda hat im Rahmen der E3 2017 den sogenannten "Creation Club" für Fallout 4 und The Elder Scrolls V: Skyrim angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Plattform auf der Bethesda gemeinsam mit externen Partnern und Entwicklern neue Inhalte für diese beiden Spiele veröffentlichen wird. Um diese Inhalte herunterzuladen benötigt ihr spezielle Credits und erhaltet im Austausch unter anderem Waffen, Rüstungen, Kleidung, Accessoires, Housing-Features oder weitere Dinge.

Die Credits lassen sich auf Steam, auf Xbox Life sowie im PlayStation Network erwerben und sind spielübergreifend in Fallout 4 und Skyrim Special Edition nutzbar, solange es dieselbe Plattform ist.

"Mods bleiben kostenlos und ein offenes System, bei dem jeder erstellen und teilen kann, was er mag. Zudem werden wir es nicht ermöglichen, dass vorhandene Mods für den Creation Club umgerüstet werden. Es müssen neue Inhalte sein", heißt es unter anderem seitens Bethesda.

Eure vorhandenen Spielstände, Add-ons und Achievements werden ohne Ausnahme mit allen veröffentlichten Mods kompatibel sein.

Sämtliche Inhalte durchlaufen im Vorfeld der Veröffentlichung den vollen internen Entwicklungszyklus, darunter Lokalisierung, Polishing und Testphase. Bethesda wird darüber hinaus alle Modder bezahlen, die an der Entwicklung beteiligt waren und darüber hinaus ihren Support bei Problemen anbieten.

Das entsprechende Video, das den Creation Club mit wenigen Worten erklärt, findet ihr unterhalb dieser Zeilen eingebunden.

Creation Club soll im Sommer für PC, PlayStation 4 und Xbox One an den Start gehen.

Seitenauswahl

Artikel zu Bethesda
Bethesda - Publisher kündigt Creation Club mit Credit-Bezahlmodell an Bethesda hat auf der eigenen Pressekonferenz im Rahmen der E3 den sogenannten Creation Club angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Plattform auf der Bethesda gemeinsam mit externen ...
Artikel zu Bethesda
Bethesda - Drei neue und bisher unangekündigte Spiele in Arbeit Es gibt Neuigkeiten von Bethesda! Laut neusten Informationen arbeitet der Publisher an verschiedenen, neuen Projekten. Dabei scheint Großes auf uns zuzukommen.
News zu Hearthstone

Hearthstone - Die Gier der Spieler sorgt für massenhaft Fake-Events

23.10.

The Evil Within 2 - Von Psychopathie und Soziopathie - unsere Reise in den STEM

23.10.

Destiny 2 - PC-Guide: Start-Uhrzeit, Preload, Anforderungen

23.10.

Animal Crossing - Nintendo kündigt Direct für diese Woche an

23.10.

Destiny 2 - Günstig die PC-Version kaufen, Rockstar Sale

23.10.

Allgemein - Top Games in dieser Woche

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5