News vom 07.06.2017 - 12:35 Uhr - Kommentieren (0)
PUBG Screenshot

Spieler, die bei der Streaming-Plattform Twitch über den Prime-Status verfügen und zudem Playerunknown's Battlegrounds besitzen, dürfen sich ab dem 09. Juni exklusive In-Game-Inhalte abholen, um mit neuer Kleidung über das Schlachtfeld zu rennen.

In Playerunknown's Battlegrounds könnt ihr als Twitch Prime-Kunde ab dem 09. Juni exklusive In-Game-Inhalte in Form einer Designer-Jeans sowie einer Sturmhaube abstauben.

Während Nutzer mit dem Twitch Prime-Status in der Vergangenheit immer mal wieder mit kostenlosen Spielen belohnt worden sind, gibt es nun verschiedene Klamotten für den äußerst beliebten Battle Royale-Shooter Battlegrounds. So winken eine bemalte Jeanshose mit dem Twitch Prime-Logo auf der Gesäßtasche sowie eine Sturmhaube mit dem entsprechenden Logo.

Ab dem 09. Juni 2017 werden diese In-Game-Items freigeschaltet und können ab dann im Spiel getragen werden. Dazu müsst ihr lediglich euren Twitch-Account mit eurem Battlegrounds-Account verknüpfen. Im Hauptmenü klickt ihr dazu einfach in der rechten oberen Bildschirmecke auf das Twitch-Symbol.

Wie erhaltet ihr Twitch Prime?

Um Twitch Prime-Nutzer zu werden, müsst ihr über ein Prime-Abonnement von Amazon verfügen. Anschließend verbindet ihr euren Twitch-Account mit eurem Amazon Prime-Account.

Nutzer, die Amazon Prime erst einmal ausprobieren möchten, können dies innerhalb einer 30-Tage-Probemitgliedschaft machen.

Siehe auch: Amazon Prime Battlegrounds news twitch prime
Quelle: Twitch

Seitenauswahl

Infos zu PUBG

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PUBG
PUBG - Xbox One-Version auf der gamescom Auf der diesjährigen gamescom 2017 in Köln wird auch die Xbox One-Version von PUBG vertreten sein. Dies wurde jetzt durch ein Video von Microsoft bestätigt, das die unterschiedlichen Stände ...
Artikel zu PUBG
PUBG - Rekorde und Statistiken zum Battle Royale-Shooter Entwickler Bluehole Studio hat aktuelle Statistiken und Rekorde zu Playerunknown's Battlegrounds veröffentlicht. Insgesamt sind bisher bereits 966 Millionen Spielfiguren gestorben, ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

24.08.

Valnir Rok - Interview mit Sebastian Rahmel von Encurio

23.08.

God's Trigger - Trailer zum Top-Down-Shooter

23.08.

SNES Mini - Voraussichtlich kein Verkauf in Québec

23.08.

DC - Verrückt: "Joker"-Origins-Film in Planung

23.08.

Bethesda - Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!