News vom 12.06.2017 - 20:03 Uhr - Kommentieren (0)
Battlegrounds Screenshot

Auf der E3 2017 gab es neue Infos von Brendan Greene zu PlayerUnknown's Battlegrounds. Er hat neben dem "Climbing" auch ein neues Bullpup-Sturmgewehr angekündigt und über die zwei kommenden Maps gesprochen.

Der Survival-Shooter mit dem Battle Royal-System PlayerUnknown's Battlegrounds wurde während der PC Gaming Show auf der E3 2017 ebenfalls beworben. Dazu kam der Verantwortliche Brendan Greene auf die Bühne.

Das "Climbing" wird in Zukunft möglich sein. Was bedeutet, dass ihr über Objekte springen und klettern könnt. Dazu wurde erstes Gameplay-Material gezeigt. 

Die Entwickler haben über die Wettereffekte gesprochen, die noch differenzierter daherkommen und im Kampf das gewisse Extra bieten sollen.

Außerdem gibt es eine neue Waffe OTs-14 Groza, die für kurze bis mittlere Distanz geeignet ist. Sie wird in Bälde ins Spiel implementiert. Das Bullpup-Sturmgewehr stammt aus Russland und verschießt 7.62x39mm und 9x39mm Patronen.

Zwei neue Karten werden veröffentlicht. Eine der Maps wird tatsächlich in einer Wüste angesiedelt sein und die andere wird eine Schneewelt bieten. Schließlich wird eine stabilere Server-Performance angestrebt, da noch einige Probleme gefunden wurden, die es zu bearbeiten gilt.

Ihr könnt die E3-Pressekonferenz von PC Gamer hier nachvollziehen:

Siehe auch: e3 2017 Player Unknown's Battlegrounds pubg
Quelle: PC Gaming Show

Seitenauswahl

Infos zu Battlegrounds

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlegrounds
Battlegrounds - Erscheint noch in diesem Jahr für die Xbox One Der Battle Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds wird noch in diesem Jahr für die Xbox One erscheinen. Dies hat Creative Director Brendan Greene im Rahmen der E3 offiziell bekannt ...
Artikel zu Battlegrounds
Battlegrounds - Patch verbessert Physik und sorgt für mehr Stabilität Auch in dieser Woche haben die Mannen von Bluehole Studio einen neuen Patch veröffentlicht, der sich vor allem der Verbesserung der Performance sowie der Physik-Engine annimmt.
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Singleplayer-Mods werden nicht länger abgemahnt

26.06.

Pokémon Go - Mindest-Level für Raids weiter gesenkt

26.06.

Nintendo - SNES Classic Mini offiziell angekündigt

26.06.

GTA 5 - Ein Titel mit Aufrege-Potential

26.06.

Mafu**You - Was wurde nur aus GTA 5?

26.06.

Ubisoft - Großer Blockbuster-Sale gestartet

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!