PLAYNATION NEWS Battlefield 4

Battlefield 4 - Start-Schwierigkeiten bei den Usern

Von Sascha Scheuß - News vom 01.11.2013, 11:06 Uhr
Battlefield 4 Screenshot

Wenn man sich den Launch von diversen anderen Spielen von EA so ansieht, läuft der Start von Battlefield 4 wie am Schnürchen. Dennoch beschweren sich viele Spieler über die Server.

Gestern durfte man sich in Battlefield 4 aufs virtuelle Schalchtfeld begeben und das ein oder andere Feuergefecht bestreiten. Wenn man sich andere Titel wie SimCity oder Diablo 3 ansieht, könnte man beim Shooter von einem perfekten Start reden. Die Server waren pünktlich um 0:00 Uhr geöffnet und lediglich Origin wurde von der breiten Masse der Spieler ein wenig in Mitleidenschaft gezogen. Doch ganz so perfekt darf man den Launch von Battlefield 4 nun doch nicht abstempeln.

Mittlerweile gibt es massive Server-Probleme, die den Usern verständlicherweise sauer aufstoßen. Demnach bricht der Server mitten in der Partie ab und man wird zurück ins Battlelog geworfen. Sämtliche Statistiken werden aus dem Match nicht übernommen. Eine konkrete Lösung gibt es bislang nicht, jedoch sollte man bestenfalls seine Grafiktreiber aktualisieren und Punktbuster neu installieren, sofern man andere Probleme mit Battlefield 4 hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 Battlefield 4 - EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4 Battlefield 4 - 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4 Battlefield 4 - DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4 Battlefield 4 - Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4 Battlefield 4 - Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4 Battlefield 4 - Megalodon endlich gefunden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake